Ernährungsumschau
© Michael Brown/Fotolia.com
© Michael Brown/Fotolia.com

Anmeldestart deutsche Aktionswoche Nachhaltigkeit vom 15.-21. Juni 2013

  • 01.02.2013
  • News
  • Redaktion

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung ruft vom 15. bis zum 21. Juni 2013 zur „Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit“ auf. Unter www.aktionswoche-nachhaltigkeit.de können Teilnehmer ab heute ihre geplanten Veranstaltungen sowie Links zur weiteren Information vorab bekannt geben. Auf der Webseite finden alle Teilnehmer neben Informationen zum Konzept der Nachhaltigkeit auch Material für die eigene Öffentlichkeitsarbeit.

Bei der „Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit“ können alle mitmachen – Kinder und Erwachsene, Stiftungen, Kirchen, Kindergärten, Schulen, Unternehmen, Städte, soziale Einrichtungen, Umwelt- und Entwicklungsverbände, Behörden, Ministerien, Theater und Sportvereine. Vom vegetarischen Kinderkochtag in der Schulkantine über die Handysammelaktion in der Firma bis zur Kleidertauschfete – es gibt unzählige Möglichkeiten nachhaltig zu handeln.

Die Deutsche Aktionswoche Nachhaltigkeit findet im Jubiläumsjahr der begriffsprägenden Publikation von Hans Carl von Carlowitz statt, dem Urvater des Konzepts der Nachhaltigkeit in Deutschland. Vor 300 Jahren – im Jahre 1713 – veröffentlichte der sächsische Oberberghauptmann seine Schrift zum nachhaltigen Umgang mit Forstbeständen. Er wies weitsichtig darauf hin, dass nur so viel Holz geschlagen werden dürfe, wie auch wieder nachwächst, da sonst der Bestand und somit die Zukunft gefährdet würde. Quelle: Rat für Nachhaltige Entwicklung, Pressemeldung vom 12.12.2012 (01.02.13)

Das könnte Sie interessieren
© George Doyle / Stockbyte / Thinkstock
Die Verbreiung der Welt weiter
Meeting von oben abgebildet. © Rawpixel / iStock / Thinkstock
Zersplitterung und Parallelstrukturen abbauen weiter
Zwei Personen blättern in einer Zeitschrift. © Fuse / Thinkstock
Nordische Kost im Special weiter
© ancell77 / iStock / Thinkstock
Magen-Bypass verringert Hunger auf fettreiche Speisen weiter
Frau wirft Salz in einen Topf. © DanielTaeger / iStock / Thinkstock
Referenzwerte für Natrium, Chlorid und Kalium aktualisiert weiter
© Ugreen / iStock / Thinkstock
Welche Rolle spielen Entzündungsreaktionen? weiter