Ernährungsumschau
© Alexei Novikov/Fotolia.com
© Alexei Novikov/Fotolia.com

FAO: Weltgetreideproduktion erreicht 2013 historischen Höchststand

  • 02.08.2013
  • News
  • Redaktion

Die Food and Agriculture Organization (FAO) der Vereinten Nationen schätzt, dass die Weltgetreideproduktion im Jahr 2013, verglichen mit dem Vorjahr, um 7 % steigt. Damit erreicht die Weltgetreideproduktion im Jahr 2013 einen historischen Höchststand von 2479 Mio. t.

So liegt nach den FAO-Schätzungen bspw. der Weizenertrag im Jahr 2013 bei 704 Mio. t (+ 6,8 %), die weltweite Reisproduktion steigt im Jahr 2013 um 1,9 % auf 500 Mio. t. Die internationalen Preise von Weizen sind im Juni leicht gesunken, wohingegen die Maispreise gestiegen sind. Die Exportpreise von Reis sind relativ stabil. Quelle: Food and Agriculture Organization of the United Nations (FAO), Pressemeldung vom 11.07.2013 (02.08.13)

Das könnte Sie interessieren
Freut sich auf die neue Aufgabe: Dr. Andrea Lambeck. © Hans G. Ziertmann
Dr. Andrea Lambeck wechselt von der peb e. V. zum VDOE weiter
© ra3rn / iStock / Thinkstock
Ohne Quallenangabe weiter
Die Teilnehmer der Studie sollen im Abstand von vier Wochen zwei anonyme Online-Befragungen ausfüllen. © golubovy / iStock / Thinkstock
Behandlung von Menschen mit chronischen Erkrankungen verbessern weiter
Sender und Empfänger: Durch Ernährungskommunikation werden auch Werte und Einstellungen in Bezug auf Nachhaltigkeit vermittelt. © RyanKing999 / iStock / Thinkstock
Fortbildung zu chronisch-entzündlichen Erkrankungen weiter
Bei Reis und Reisprodukten kann eine Arsenbelastung nicht gänzlich vermieden werden. © HandmadePictures / iStock / Thinkstock
Verbraucherschützer kritisieren Baby-Produkte weiter
Ältere Menschen sollten besonders auf eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung achten. © oneinchpunch / iStock / Thinkstock
Ältere Menschen sind anfällig für Vitaminmangel weiter