Ernährungsumschau

Vogelgrippe: Erneute Stallpflicht für Geflügel

  • 06.02.2006
  • News
  • Redaktion

Vom 1. März an soll Geflügel zum Schutz vor der Übertragung der Vogelgrippe deutschlandweit für mindestens 2 Monate wieder in Ställen gehalten werden. Sollte sich an der Gefahrenlage etwas ändern, könne das Aufstallungsgebot auch früher in Kraft treten, teilte Horst Seehofer, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, am 3. Februar mit.

Die Entscheidung basiere auf einer Empfehlung des Friedrich-Loeffler-Instituts, dessen Einschätzung zufolge insbesondere von Zugvögeln, die auf der Ost-Route über den Nahen Osten und die Türkei fliegen, ein Einschleppungsrisiko ausgeht. Da nicht vorhersehbar sei, in welchen Gebieten in Deutschland die Vögel rasten, sei das bundesweite Einsperren der Tiere – vor allem hinsichtlich der horrenden Schäden, die eine Einschleppung für die Tierhaltung bedeuten würden – sinnvoll, betonte Seehofer.

Das Hauptrisiko gehe allerdings nach wie vor von illegalen Importen von Geflügel und Geflügelprodukten aus. Deshalb sei das zentrale Element der Maßnahmen gegen die Geflügelpest weiterhin die Kontrolle an den Grenzen. Weitere Informationen sind erhältlich unter www.verbraucherministerium.de. (06.02.06)

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter