Ernährungsumschau

NutritionDay 2007

  • 06.11.2006
  • News
  • Redaktion

Der NutritionDay 2007 findet am 25. Januar 2007 statt. Ziel des im vergangenen Jahr gestarteten und auf insgesamt drei Jahre angelegten Projekts „NutritionDay in European Hospitals“ ist es, europaweit vergleichbare prospektive Daten zu den Strukturen der Ernährungsversorgung in Krankenhäusern zu sammeln und Strategien zur Vermeidung von Mangelernährung zu entwickeln.

Dazu wurde von der Österreichischen Arbeitsgemeinschaft Klinische Ernährung (AKE) gemeinsam mit der Europäischen Gesellschaft für Klinische Ernährung und Stoffwechsel (ESPEN) und den anderen europäischen Fachgesellschaften, das Projekt „NutritionDay in European Hospitals“ ins Leben gerufen. Rückgrat ist ein jährlich wiederkehrendes, multizentrisches Audit der aktuellen Ernährungspraxis und ihrer Veränderungen in europäischen Krankenhäusern an einem einzigen Untersuchungstag. Dieser findet im kommenden Jahr am 25. Januar statt. Wer sich neu für eine Teilnahme registrieren lassen möchte, kann dies ab sofort unter www.nutritionday.org. Weitere Informationen liefert ein Flyer, der unter www.nutritionday.org/uploads/media/Flyer_English_2007_01.pdf abzurufen ist. (06.11.06)

Das könnte Sie interessieren
Darstellung der Darmwand mit Bakterien. © Dr_Microbe / iStock / Thinkstock
Bakterien des Mikrobioms wirken regulierend auf Peristaltik weiter
Mit der Bewegung „Urban Gardening“ gewinnt der Küchengarten an Aktualität. © firina / iStock / Thinkstock
Ein (H)Ort für gesundes Essen weiter
Kraftpakete: Walnüsse enthalten viel Omega-3, Haselnüsse viel Vitamin E. © fordeno / iStock / Thinkstock
Ganze Kerne weniger schadstoffbelastet weiter
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter
Schüssel mit Brühe © Vladislav Ageshin / Hemera / Thinkstock
Präventiv, therapeutisch, intermittierend, spirituell? weiter