Ernährungsumschau

Gesund essen mit wenig Geld und ohne Küche

  • 07.11.2007
  • News
  • Redaktion

Mit hohem sozialem Engagement hat eine Diplomandin der Fachhochschule Münster ein Kochbuch für Wohnungslose entwickelt. Das handliche Heft eignet sich für alle kleinen Haushalte mit schmalem Budget. Die Rezepte funktionieren grundsätzlich mit wenig Aufwand, die Zutaten sind bezahlbar. Ein Campingkocher und ein Topf reichen für die Zubereitung der Speisen.

Das Buch ist in einer leicht verständlichen Sprache geschrieben und von der Diplomandin selbst mit Fotografien der Mahlzeiten bebildert. Ein Saisonkalender zeigt, wann es die Zutaten besonders günstig gibt. Tipps zur Lagerung der Lebensmittel – auch ohne Kühlschrank – ergänzen die Rezepte. Jetzt wird ein Sponsor oder Verlag für die Veröffentlichung gesucht. Mit Blick auf die Zielgruppe soll das Buch möglichst preisgünstig produziert werden. (07.11.07)

Weitere Informationenen:
Fachhochschule Münster
Informations- und Pressestelle
Hüfferstraße 27
48149 Münster
www.fh-muenster.de/pressestelle

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter