Ernährungsumschau

Recherche zum Thema „Ernährung und Nachhaltigkeit"

  • 09.12.2011
  • News
  • Redaktion

Bild: © Arbeitsgemeinschaft
Natur- und Umweltbildung
Bayern e. V.

(ANU) Im Vorlauf des Jahresthemas 2012 „Ernährung“ der UN-Dekade Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) hat die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Bayern e. V. im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit (STMUG) eine Recherche zum Thema Ernährung und Nachhaltigkeit durchgeführt.

Gegliedert in die Themenbereiche „Konsum und Lebensstil“, „Gesundheit und Verbraucherschutz“, „Ernährungssicherung und Fairer Handel“, „Klimaschutz und nachhaltige Energienutzung“ sowie „Biodiversität, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft“ findet sich in dem 66 Seiten umfassenden Recherchebericht ein umfassender Überblick zu Projekten, Materialien und Ansprechpartnern zum Themenbereich Ernährung.

Die Sammlung soll Multiplikatoren im Bereich der Bildung für nachhaltige Entwicklung dabei helfen, sich die entsprechenden Themenbereiche zu erschließen und neue Kooperationen einzugehen. Quelle: Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) Bayern e. V., www.umweltbildung-bayern.de/recherche-ernaehrung.html (09.12.11) 

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter