Ernährungsumschau

Verringertes Eierangebot wegen Geflügelpest

  • 11.06.2003
  • News
  • Redaktion

Foto: bilderbox Für die Europäische Union ist wegen der Geflügelpest in den Niederlanden, Belgien und Deutschland von einer gegenüber 2002 um etwa 6 Prozent verringerteren Eierproduktion auszugehen. Dies geht aus einem Bericht der Zentralen Markt- und Preisberichtsstelle hervor. Demnach fehlen EU-weit etwa 20 Mio. Hennen, d. h. pro Monat werden 450 Mio. Eier weniger produziert.

Die Verbraucher waren von dem pestbedingten Anstieg der Eierpreise kaum betroffen. Am deutlichsten stiegen die Preise im Lebensmitteleinzelhandel bei der Standardware. Ende Mai lagen die Preise etwa 10 % über denen des Vorjahrs. Die Preise für Eier aus Boden- und Freilandhaltung waren gegenüber 2002 praktisch unverändert. 11.06.03

Das könnte Sie interessieren
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter
Schüssel mit Brühe © Vladislav Ageshin / Hemera / Thinkstock
Präventiv, therapeutisch, intermittierend, spirituell? weiter
© Mike Watson Images / moodboard / Thinkstock
Ernährung ist ein zentrales Thema weiter
Kassenzettel © Stadtratte / iStock / Thinkstock
Weniger Übergewichtige durch „gesunde Mehrwertsteuer“? weiter
Wertschätzung für Gemüse: Für das Buch wurden Köche, Erzeuger und „Gemüseexperten“ interviewt. Photo by Jonathan Pielmayer / Unsplash
Kreative und naturnahe Inspirationsquelle weiter