Ernährungsumschau

Neuer Internetauftritt des Verbandes der Oecotrophologen e. V. (VDOE)

  • 11.08.2008
  • News
  • Redaktion

Seit Juli 2008 ist unter www.vdoe.de der neue Internetauftritt des Verbandes der Oecotrophologen (VDOE) online. Er wurde optisch, inhaltlich und technisch überarbeitet und bietet den Nutzern ein ansprechendes Layout, klare Strukturen und mehr Service.

Vollkommen neu auf der Website ist beispielsweise die Rubrik „Studium & Berufsbild“. Hier bietet der VDOE den Besuchern Berufsportraits von Oecotrophologen, Informationen zum Arbeitsmarkt und Links zu Hochschulen.

Unter dem Navigationspunkt „Öffentliche Downloads“ finden sich zahlreiche Dokumente zum Herunterladen wie beispielsweise Infoflyer, Stellungnahmen, Beitritts- und Bestellformulare.

Nur für VDOE-Mitglieder ist der VDOE-Expertenpool. Rund 600 selbstständige und freiberufliche Mitglieder aus den Bereichen "Ernährung, Gesundheit, Hauswirtschaft, Verbraucherschutz, Umwelt" sind dort zurzeit eingetragen. Verbraucher, Medienvertreter, Politik oder potenzielle Auftraggeber wie Krankenkassen oder Unternehmen finden hier die richtigen Ansprechpartner für ihre Themen. Die Experten können gezielt nach Postleitzahlen und Spezialgebieten gesucht werden. Auf dem Bildschirm erscheinen die kompletten Kontaktdaten.

Neben dem Erscheinungsbild und dem Informationsangebot wurde auch die technische Seite verbessert. So bietet der Verband sogenannte VDOE-RSS-Feeds an. Über dieses Tool werden neue VDOE-Meldungen automatisch und in regelmäßigen Abständen auf dem Computer oder dem Mobilfunktelefon des Nutzers angezeigt. Quelle: Pressemeldung des VDOE vom 17.07.08 (11.08.08)

Das könnte Sie interessieren
Frau am PC. © fizkes / iStock / Thinkstock
Verhaltenstherapie via Internet wirksam weiter
Porträt von Hanni Rützler. © Nicole Heiling
Gemüse im Mittelpunkt des Genusses weiter
Freunde essen gemeinsam zu Abend. © Ridofranz / iStock / Thinkstock
Den Ernährungsalltag verstehen weiter
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter