Ernährungsumschau

Kochtopf trifft Bücherwurm!???

  • 16.03.2010
  • News
  • Redaktion

Leserbrief zu VDD Mitteilungen in EU 1/2010

Als „alte Hasen“ fragen wir uns, wem diese einseitige und selektive Darstellung nützen soll? Zum Wohle unserer Patienten benötigt das heute vorhandene Wissen die Kombination von praktischer Erfahrung der Diätassistenten und dem Studienwissen der Oecotrophologen. Die praktische Ausbildung gibt es schon, die geforderte Akademisierung aber auch!

Aktuelle effiziente Ernährungstherapie bedingt küchentechnisches Know how und aktuelles theoretisches Studienwissen. Eins ohne das Andere geht nicht. Das alles eingebettet in eine entsprechende Berufserfahrung, die über die reine Ernährungsberatung hinausgeht, wird seit 1996 über die Standards und Zertifizierung der ETH von beiden Berufsverbänden und QUETHEB kontrolliert. Alteingesessene Kolleginnen haben das eventuelle Manko des jeweiligen Berufsstandes durch zusätzliche Zertifikate und Zusatzausbildungen beseitigt.

Die Frage darf nicht sein, welche Berufsgruppe ist schlechter und welche ist besser! Zum Wohle unserer Patienten - und auch des Gesundheitssystems - wird es Zeit, die Stärken des Anderen anzuerkennen, einander die Hände zu reichen und das Beste der jeweiligen Ausbildung als Grundbaustein zu nehmen, daraus ein großes Ganzes zu entwickeln, anstatt selektive Darstellungen über eine Berufsgruppe in einer Zeitschrift wie der EU zu zulassen.
Am Patienten zählt der ernährungstherapeutische Erfolg. Und der ist nur über Erfahrung, Wissen und praktische Anleitung zu erzielen!

Dipl. oec. troph. Christiane Schäfer & DA Ellen Stemmer, DA Andrea Werning & Dr. Imke Reese , DA Janet Blöcker & Dipl. oec. troph. Astrid Francke, DA Martina Konstian & Dipl. oec. troph. Birgit Schäfer, DA Sandra Strehle & Dipl. oec. troph. Frauke Ubrich

(s. hierzu auch Beiträge in der aktuellen März-Ausgabe: Stellungnahme zu VDD-Mitteilungen „Weiterentwicklung des Curriculums Diätetik in Deutschland“ und Stellungnahme des VDD.)

Das könnte Sie interessieren
Älterem Mann wird der Bauch vermessen. © moodboard / moodboard / Thinkstock
Leipziger Forscher widersprechen „Adipositas-Paradoxon" weiter
Illustration der Dünndarmzotten mit Mikrobiota. © ChrisChrisW / iStock / Thinkstock
Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Eigenschaften der Mikrobiota? weiter
Ausschnitt des Flyers zur Aktion:  Die Uni Witten/Herdecke organisiert diverse Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden zum Thema Nachhaltigkeit. © Jonas Friedrich
Uni Witten/Herdecke veranstaltet „Aktionstage Nachhaltigkeit" weiter
Kind greift nach Erdbeeren. Foto: Kelly Sikkema / Unsplash
Neues Institut für Kinderernährung beschlossen weiter
Handy mit geöffneter App und Salat. © DragonImages / iStock / Thinkstock
Qualität und Limitationen von Ernährungs-Apps weiter
Mutter stillt ihr Kind. © jgaunion / iStock / Thinkstock
Nationale Stillkommission fordert Stillmonitoring weiter