Ernährungsumschau

Mehr Milchgetränke und Joghurt verbraucht

  • 18.01.2008
  • News
  • Redaktion

Die gestiegene Vielfalt im Milchregal kommt bei den Verbrauchern in Deutschland offenbar gut an: Der Milchverbrauch ist 2007 stabil geblieben, der Konsum von Sauermilch-Milchmischgetränken und Joghurt erreichte einen neuen Rekord.

Nach vorläufigen Berechnungen der ZMP belief sich der Konsummilchverbrauch 2007 auf 64,5 kg gegenüber 64,6 kg im Vorjahr und 61,0 kg in 2005. An Sauermilch- und Milchmischgetränken – dazu zählen unter anderem Kefir, Kakao-Milchgetränke, feste und flüssige Joghurts – wurden 31,3 kg verbraucht, so viel wie noch nie. 2006 lag der Konsum dieser Produkte bei 30,5 kg, 2005 bei 29,8 kg. Der darin enthaltene Joghurtverbrauch erreichte den Rekordwert von 17,5 kg. Quelle: Pressemeldung der ZMP GmbH vom 10.1.2008, www.zmp.de (18.01.08)

Das könnte Sie interessieren
Arzt mit Kind und Mutter. © shironosov / iStock / Thinkstock
Gründung der „Allianz für Gesundheitskompetenz“ weiter
Frau am PC. © fizkes / iStock / Thinkstock
Verhaltenstherapie via Internet wirksam weiter
Porträt von Hanni Rützler. © Nicole Heiling
Gemüse im Mittelpunkt des Genusses weiter
Freunde essen gemeinsam zu Abend. © Ridofranz / iStock / Thinkstock
Den Ernährungsalltag verstehen weiter
Eierchargen. © Tevarak / iStock / Thinkstock
Verunreinigungen von Eiern mit Fipronil weiter
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter