Ernährungsumschau

Simply the Best! Ernährungs Umschau Fachmedium des Jahres 2011

  • 18.05.2011
  • News
  • Redaktion

Am 24. Mai 2011 wurden im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse die Gewinner des Awards „Fachmedien des Jahres 2011 – Preis der Deutschen Fachpresse“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Wissenschaft“ gewann der Fachtitel Ernährungs Umschau des Umschau Zeitschriftenverlages den begehrten 1. Preis.

Maßgeblich für die Auszeichnung war für die Jury die hervorragende journalistische Arbeit der Redaktion, die es gekonnt versteht, wissenschaftliche und praktische Inhalte für Ernährungsexperten miteinander zu verbinden.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung”, so Geschäftsführerin M. GAEDE-TOEPFER und Dipl. oec. troph. Heike RECKTENWALD, Chefredakteurin der Ernährungs Umschau beim Umschau Zeitschriftenverlag. "Diese Auszeichnung ist eine weitere Bestätigung für unsere erfolgreiche Positionierung am deutschen Markt und unsere redaktionelle Vision.

Im Fokus unserer Arbeit steht die wissenschaftliche Qualität, die Medienvernetzung und eine in hohem Maße dokumentierte Leserakzeptanz. Wir danken der Jury für diese Auszeichnung und tun dies auch im Namen unseres Herausgebers Prof. H. ERBERSDOBLER, unseres Redaktionsleiters Dr. U. MAID-KOHNERT und des gesamten Redaktionsteams."

Das könnte Sie interessieren
Frau schaut auf Straße. © JANIFEST / iStock / ThinkstockPhotos
Unausgewogene Ernährung und Lärm entscheidende Faktoren weiter
Ketogene Speisen mit viel Fett. © FH Münster/Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management
Ketogene Diät bei seltenen neurologischen Erkrankungen wirksam weiter
© Purestock / Thinkstock
Zöliakie-Risiko steigt durch Magen-Darm-Infektionen weiter
Donuts in Ketten. © OcusFocus / iStock / Thinkstock
Esssucht? Lebensmittelsucht? Oder keines von beiden? weiter
Salmonellen auf Nährboden. © Manjurul / iStock / Thinkstock
Darmschleimhaut weist Schutzwirkung gegen Salmonellen auf weiter
Adipöser Mensch. © Staras / iStock / Thinkstock
Verbesserung durch das interdisziplinäre Therapieprogramm "DOC WEIGHT"? weiter