Ernährungsumschau
Bild: © contrastwerkstatt/Fotolia.com
Bild: © contrastwerkstatt/Fotolia.com

1. diabetesDE-Teen-Treff für Jugendliche

  • 19.03.2012
  • News
  • Redaktion

Bild: © contrastwerkstatt/
Fotolia.com Die Pubertät ist eine schwierige Zeit. Körperliche Veränderungen führen auch zu einem veränderten Stoffwechsel, was insbesondere bei Jugendlichen mit Diabetes mellitus Typ 1 beachtet werden muss. Um jungen Menschen mit Diabetes Raum für einen Austausch mit Gleichaltrigen zu schaffen, bietet diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe nun gezielt eine Ferienfreizeit für diese Zielgruppe an: den viertägigen „Teen-Treff“.

Wie ernähre ich mich richtig? Wie erkläre ich Freunden, dass ich Insulin spritzen muss? Darf ich auch mal ein Bier trinken? Für Jugendliche mit Diabetes mellitus Typ 1 sind das wichtige Themen. Eine gute Betreuung und Begleitung während des Erwachsenwerdens ist für an Diabetes Typ 1 erkrankte Jugendliche besonders wichtig. Deshalb hat diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe den Teen-Treff ins Leben gerufen.

Im Rahmen eines Aufenthalts in der Jugendbegegnungsstätte Alte Molkerei, Sachsen Anhalt, erleben die Teilnehmer (14–17 Jahre) vom 02.–05. August 2012 ein vielfältiges Programm: Kochen mit den Betreuern, Sport und viel Gelegenheit zu Gesprächen. Die Jugendlichen lernen dabei, mit ihrer Erkrankung und den pubertären Veränderungen umzugehen und erfahren Unterstützung auf ihrem Weg zu mehr Selbständigkeit.

Um den Diabetes-Teen-Treff für die Jugendlichen und ihre Eltern bezahlbar zu machen, organisiert diabetesDE nicht nur das Projekt, sondern unterstützt es auch mit Spendengeldern. So müssen die Familien lediglich eine Selbstbeteiligung von 100 € (Mitglieder diabetesDE) bzw. 150 € (Nichtmitglieder) zahlen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Jugendliche begrenzt, alle weiteren Interessenten kommen auf eine Warteliste. Ab sofort können sich alle Interessierten anmelden. Quelle: diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe, Pressemeldung vom 05.03.2012 (19.03.12)

Das könnte Sie interessieren
Darstellung der Darmwand mit Bakterien. © Dr_Microbe / iStock / Thinkstock
Bakterien des Mikrobioms wirken regulierend auf Peristaltik weiter
Mit der Bewegung „Urban Gardening“ gewinnt der Küchengarten an Aktualität. © firina / iStock / Thinkstock
Ein (H)Ort für gesundes Essen weiter
Kraftpakete: Walnüsse enthalten viel Omega-3, Haselnüsse viel Vitamin E. © fordeno / iStock / Thinkstock
Ganze Kerne weniger schadstoffbelastet weiter
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter
Schüssel mit Brühe © Vladislav Ageshin / Hemera / Thinkstock
Präventiv, therapeutisch, intermittierend, spirituell? weiter