Ernährungsumschau

Neuer Bachelor-Studiengang Gesundheitsförderung startet im Wintersemester 2007/08 an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd

  • 21.05.2007
  • News
  • Redaktion

Die Nachfrage nach professioneller Gesundheitsförderung steigt, der Sektor gilt als Arbeitsmarkt mit Zukunft. Dieser Entwicklung trägt die Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd mit dem neuen Bachelor-Studiengang "Gesundheitsförderung" Rechnung, der zum Wintersemester 2007/08 an den Start geht. Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs werden befähigt, Gesundheitsförderung in den Lebensbereichen Familie, Schule, Beruf und Freizeit zu gestalten. Mögliche Berufsfelder sind Bildungsträger, Kommunen und Kreise, Betriebe, Vereine und Verbände sowie alle Einrichtungen des Gesundheitswesens.

Die enge Vernetzung mit Einrichtungen in der Region (Krankenkassen, Landratsamt, Stadt, Kliniken, Betriebe, Schulen) ist zentraler Bestandteil der Studienorganisation und sichert seine praxisnahe Ausrichtung.

Der Sprecher des Studiengangs, Prof. Dr. Carl-Walter Kohlmann (Psychologie) hebt hervor, was den neuen Studiengang auszeichnet: "Die Besonderheit des Schwäbisch Gmünder Studiengangs ist das Zusammenspiel mehrer Ansätze und Träger sowie die Verbindung von bisher nebeneinander stehenden Kompetenzen. Dies wird durch die Vernetzung mehrerer Disziplinen in Studium und Praxisanteilen garantiert. Das Studium setzt auf Kompetenzerwerb in Bewegung, Ernährung, Stressregulation, Lebensfreude und Gesundheitsverhalten unter Berücksichtigung des sozialen Kontextes." Studieninhalte sind auch medizinische Aspekte (Schwerpunkt verhaltensabhängige Erkrankungen), Suchtprävention und Forschungsmethodik.

Bereits im vergangenen Jahr startete an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd der Erweiterungsstudiengang "Gesundheitsförderung", mit dem sich angehende Lehrerinnen und Lehrer weiterqualifizieren können.

Bewerbungsschluss für den sechssemestrigen Bachelor-Studiengang ist der 15. Juli, die Lehrveranstaltungen beginnen zum Wintersemester 2007 (Mitte Oktober).

Weitere Informationen:
Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd
Oberbettringer Str. 200
73525 Schwäbisch Gmünd
www.ph-gmuend.de (21.05.07)

Das könnte Sie interessieren
Porträt von Hanni Rützler. © Nicole Heiling
Gemüse im Mittelpunkt des Genusses weiter
Freunde essen gemeinsam zu Abend. © Ridofranz / iStock / Thinkstock
Den Ernährungsalltag verstehen weiter
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter
Gemüse und Fleisch. © tbralnina / iStock / Thinkstock
Fortbildung zur ketogenen Diät weiter