Ernährungsumschau

Neue Leitlinie enterale Ernährung des Schlaganfallpatienten

  • 21.09.2007
  • News
  • Redaktion

Bisher hat in Europa keine Leitlinie existiert, die sich speziell mit der Ernährung von Schlaganfallpatienten befasst. Diese Lücke schließt jetzt die „Leitlinie enterale Ernährung des Schlaganfallpatienten“. Sie soll die Ernährung in der Akutphase bei Patienten mit Schlaganfall auf eine gesicherte wissenschaftliche Basis stellen und dabei gleichzeitig die Belange der täglichen Praxis berücksichtigen.

Da viele Schlaganfallpatienten weder zu den geriatrischen Patienten, noch zu den Intensivpatienten gehören, wurde Wert darauf gelegt, dass alle Altersgruppen - auch jüngere Betroffene - berücksichtigt werden. Neben Vertretern der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM) und der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie war deshalb auch ein klinisch tätiger Neurologe an der Erarbeitung beteiligt, der neurologische Gesichtspunkte eingebracht hat.

Die Leitlinie ist seit August 2007 auf der Homepage der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) veröffentlicht unter leitlinien.net. (21.09.07)

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter