Ernährungsumschau

BMELV: Forsa-Umfrage über das Einkaufsverhalten

  • 21.09.2011
  • News
  • Redaktion

Bild: © Bilderbox Das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) hat eine Umfrage zum Einkaufsverhalten der deutschen Verbraucher in Auftrag gegeben. Eingebettet ist die Umfrage in eine umfassende Untersuchung, die erstmals konkrete Zahlen zum „Wegwerfverhalten“ der deutschen Verbraucher ergeben soll. Daraus sollen Vorschläge zur Abfall-Verringerung abgeleitet werden.

In der Forsa-Umfrage (Datenbasis 1001 Bundesbürger ab 14 Jahre, Erhebungszeitraum 04.–07.01.2011) geben 57 % der Verbraucher an, mehrmals pro Woche einzukaufen, knapp ein Drittel kaufen einmal pro Woche ein, 2 % alle zwei Wochen und 1 % nur einmal im Monat. Täglich mit Lebensmitteln versorgen sich 6 %.

♦ Tabelle 1 zeigt: Der bevorzugte Ort des Einkaufs von Lebensmitteln bleibt mit großem Abstand der Supermarkt.


Über bewusstes Einkaufen und den verantwortlichen Umgang mit Lebensmitteln informiert die kostenlose Servicekarte des Verbraucherschutzministeriums mit Praxistipps für Verbraucher. Quelle: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV), Pressemeldung vom 30.08.2011 (21.09.11)

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter