Ernährungsumschau

Wissenschaftspreis 2004

  • 22.01.2004
  • News
  • Redaktion

Die gemeinnützige Stockmeyer Stiftung für Lebensmittelforschung unterstützt die Lebensmittelforschung im Interesse sicherer Nahrungsmittel. Der mit 5 000 € dotierte Wissenschaftspreis 2004 soll praktikable Lösungsansätze und anwendungsorientierte Forschung auszeichnen, die zur Verbesserung der Lebensmittelsicherheit und zur Stärkung des Verbrauchervertrauens in die Qualität von Lebensmitteln beitragen. Bewerben können sich Einzelpersonen oder Arbeitsgruppen. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2004.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der Jahrestagung der Lebensmittelchemischen Gesellschaft am 14. September in Bonn statt. Weitere Informationen: Stockmeyer Stiftung für Lebensmittelforschung, Parkstr. 44–46, 49214 Bad Rothenfelde, Internet: stockmeyer-stiftung.de. 22.01.04

Das könnte Sie interessieren
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter
Gemüse und Fleisch. © tbralnina / iStock / Thinkstock
Fortbildung zur ketogenen Diät weiter
Baby und Mutter beim Stillen. © RomanovaAnn / iStock / Thinkstock
Forschungsvorhaben zum Thema Stillverhalten gestartet weiter
Jenaer Wissenschaftler liefern "fette Infos" für einen gesünderen Lebensstil weiter