Ernährungsumschau
Ab jetzt nur noch ohne Antibiotika: Geflügelfleisch in der Schulmensa. © Thinkstock / Zoonar RF
Ab jetzt nur noch ohne Antibiotika: Geflügelfleisch in der Schulmensa. © Thinkstock / Zoonar RF

Größte US-Schuldistrikte: „frei-von-Antibiotika“-Standard für Geflügelfleischprodukte eingeführt

  • 22.12.2014
  • News
  • Redaktion

Kürzlich hat die US-amerikanische Urban School Food Alliance einen neuen Standard für Geflügelfleischprodukte in der Schulverpflegung vorgestellt. Dieser richtet sich an Firmen, die Schulen in den entsprechenden Distrikten mit Geflügelfleischprodukten beliefern. 

Die Urban School Food Alliance ist ein Zusammenschluss der größten Schuldistrikte in den USA (u.a. New York City und Los Angeles) und beliefert täglich ca. 2,9 Millionen Schüler mit Essen. Der neue Standard fordert, dass alle Geflügelfleischprodukte für die Schulverpflegung nach den Bestimmungen des vom US-Department of Agriculture vorgegebenen Process Verified Program produziert werden sollen. Dies beinhaltet u. a., dass keine tierischen Nebenerzeugnisse im Tierfutter eingesetzt werden, dass die Haltung tiergerecht ist (wie in den National Chicken Council Animal Welfare Guidelines aufgeführt) und, dass gar keine Antibiotika eingesetzt werden.

Diese Standards übertreffen sogar die Herstellungsbedingungen für frei verkäufliche Geflügelfleischprodukte in den USA. Die „frei-von-Antibiotika“-Klausel soll dem häufigen Gebrauch von Antibiotika in der Humanmedizin als auch in der (Geflügel-)Fleischproduktion entgegentreten, der vermehrt zu Antibiotikaresistenzen führt.

Die Urban School Food Allianz traf sich zum ersten Mal im Sommer 2012 und arbeitet daran, Kaufkraft und Menüentwicklung in der Großverpflegung zu kombinieren. Insgesamt vermittelt die Allianz mehr als 530 Millionen Dollar für Nahrungsmittel und Nahrungsmittelversorgung im Jahr. Sie ist die erste Allianz dieser Art mit dem Ziel, Stadtbezirken Großeinkäufe zu ermöglichen, um die Kosten wettbewerbsfähig zu halten. Ihre Mitglieder: New York City, Los Angeles Unified School District, Chicago Public Schools, Dallas Independent School District, Miami-Dade County Public Schools and Orange County Public Schools in Orlando. 

Website: www.urbanschoolfoodalliance.org

Quelle: Food Safety News

Bildquelle: © Thinkstock / Zoonar RF

Das könnte Sie interessieren
Mit der Bewegung „Urban Gardening“ gewinnt der Küchengarten an Aktualität. © firina / iStock / Thinkstock
Ein (H)Ort für gesundes Essen weiter
Kraftpakete: Walnüsse enthalten viel Omega-3, Haselnüsse viel Vitamin E. © fordeno / iStock / Thinkstock
Ganze Kerne weniger schadstoffbelastet weiter
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter
Schüssel mit Brühe © Vladislav Ageshin / Hemera / Thinkstock
Präventiv, therapeutisch, intermittierend, spirituell? weiter
© Mike Watson Images / moodboard / Thinkstock
Ernährung ist ein zentrales Thema weiter