Ernährungsumschau

Ratgeber Fitnessstudios: Tipps zur Auswahl der Studios und zu Verträgen

  • 23.02.2007
  • News
  • Redaktion

Millionen deutscher Freizeitsportler schwitzen und trainieren in Fitnessstudios. Die Verträge der Einrichtungen bieten allerdings häufig Anlass zu Ärger: Bei kaum einer anderen Vertragsart beanstandeten die Verbraucherzentralen bisher so viele Klauseln im Kleingedruckten eines Vertrages. Der neue Ratgeber "Fitnessstudios - Auswahl und Vertrag" hilft bei der Auswahl des passenden Fitnessstudios und klärt über die Rechte von Studiokunden auf.

Im Ratgeber werden vom Sportverein bis zur Studiokette die am Markt befindlichen Angebotsformen mit ihren Vor- und Nachteilen dargestellt. Welche Kriterien bei der Wahl des Studios eine wichtige Rolle spielen, ist ebenso beschrieben wie die Tücken des Kleingedruckten im Fitnessstudiovertrag: Welche Regelungen sieht er zum Beispiel im Falle einer Kündigung oder Vertragsverlängerung vor? Sind diese Bedingungen überhaupt zulässig?

Der Hinweis auf ungültige Allgemeine Geschäftsbedingungen und verbraucherfreundliche Urteile zu Fitnessstudios zeigt Studiokunden Wege auf, sich bei unzulässigen Klauseln gegen den Anbieter zu wehren. Der Ratgeber enthält auch wichtige Informationen zu den Rechten der Verbraucher bei Krankheit, Nutzungsstörungen, Umzug des Kunden oder des Studios oder auch Änderung des Trainingsangebots. Tipps zu den Verhandlungen beim Vertragsabschluss und eine Checkliste erleichtern die Auswahl des richtigen Studios.

Der Ratgeber "Fitnessstudios" kann bestellt werden beim:
Versandservice des vzbv, Heinrich-Sommer-Str. 13, 59939 Olsberg
Tel: 0 29 62 - 90 86 47, Fax: 0 29 62 - 90 86 49
E-Mail: versandservice@vzbv.de
Internet: www.ratgeber.vzbv.de (23.02.07)

Das könnte Sie interessieren
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter
Zuckerrübenfeld: Weltmarktpreis für Zucker derzeit hoch. © Allexxandar / iStock / Thinkstock
EU-Zuckerquote aufgehoben weiter
Bakteriophage dringt in Bakterium ein. © Dr_Microbe / iStock  / Thinkstock
Wissenschaftler sehen Potenzial für Bakteriophagen-Einsatz weiter
Junge Erwachsene beim Lebensmitteleinkauf: Drei Viertel geben an, beim Einkauf auf günstige Preise zu achten. © guruXOOX / iStock / Thinkstock
Superfoods und achtsame Ernährung im Trend weiter