Ernährungsumschau

Uni Jena: Alumni-Vereinigung

  • 23.07.2004
  • News
  • Redaktion

Zurzeit entwickelt das Institut für Ernährungswissenschaften der Friedrich-Schiller-Universität Jena ein Konzept, um seine Absolventen näher an ihre Almamater zu binden.  Die Alumni wie auch die Studierenden des Faches Ernährungswissenschaften können sich so über die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse der Forschung informieren und die innovativen experimentellen Ansätze auf diesem Gebiet in Weiterbildungsprogrammen praktisch erlernen. Die Alumni-Vereinigung (kurz „Apfel e. V., Alumni und Partner der Friedrich-Schiller-Universität Jena Ernährungswissenschaften und LifeSciences e. V.) ist gleichzeitig für Partner und Förderer der Universität geöffnet.  Weitere Informationen: Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Ernährungswissenschaften, Frau Professor Dr. Beatrice L. Pool-Zobel, Dornburger Str. 25, 07743 Jena. (23.07.04)

Das könnte Sie interessieren
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter
Gemüse und Fleisch. © tbralnina / iStock / Thinkstock
Fortbildung zur ketogenen Diät weiter
Baby und Mutter beim Stillen. © RomanovaAnn / iStock / Thinkstock
Forschungsvorhaben zum Thema Stillverhalten gestartet weiter
Jenaer Wissenschaftler liefern "fette Infos" für einen gesünderen Lebensstil weiter