Ernährungsumschau

Vollständig überarbeiteter Ordner für Ernährungsfachkräfte und Verantwortliche in Senioreneinrichtungen

  • 23.07.2007
  • News
  • Redaktion

Die durchschnittliche Lebenserwartung der Deutschen hat sich in den letzten 100 Jahren fast verdoppelt. Damit nimmt nicht nur die Anzahl der Senioren in der Gesamtbevölkerung enorm zu, sondern auch die Bedeutung von Senioren.

Der Mensch erfährt mit zunehmendem Alter viele körperliche Veränderungen, wie z. B. Kau- und Schluckbeschwerden, vermindertes Durstempfinden und die Abnahme der Muskelmasse. All dies muss eine altersgerechte Ernährung - gerade in der Gemeinschaftsverpflegung, wo es um die Verpflegung und das Wohlbefinden einer Vielzahl von Senioren geht – berücksichtigen. Aber wie sieht eine ausgewogene Ernährung für Senioren aus? Auf diese und viele andere Fragen gibt der vollständig überarbeitete DGE-Ringordner "Senioren in der Gemeinschaftsverpflegung" in nun insgesamt 11 übersichtlich aufgebauten Kapiteln wichtige Antworten.

Wie schon in der 1. Auflage beschreibt die Veröffentlichung die Grundsätze einer vollwertigen Ernährung speziell für Senioren und stellt Kostformen bei verschiedenen Erkrankungen vor. Die 2. Auflage der Publikation ist um 5 Kapitel erweitert worden, ernährungsphysiologische und rechtliche Inhalte sind aktualisiert worden.

Weitere Informationen www.dge.de (23.07.07)

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter