Ernährungsumschau

Seminar: Gute Gastgeber für Allergiker – die neue LMVI

  • 25.09.2014
  • News
  • Redaktion

Ein Seminar zur Umsetzung der aktualisierten Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) in der Gastronomie veranstaltet die Sektion Hessen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) am 13. Oktober 2014 in Friedrichsdorf. Gastgeber, Küchen- und Servicepersonal sowie Ernährungsfachkräfte allgemein erfahren hier u. a., wie allergieauslösende Inhaltsstoffe auch in loser Ware künftig deklariert werden müssen.

Am 13. Dezember 2014 muss die neue LIMV europaweit umgesetzt werden. Mit dieser Maßnahme sollen Sicherheit und Transparenz für die Verbraucher erhöht werden. Allerdings ergeben sich dabei für alle, die in der Gastronomie und der Gemeinschaftsverpflegung tätig sind, neue Aufgaben in puncto Allergenmanagement. Die Sektion Hessen der DGE stellt in ihrem Seminar „Gute Gastgeber für Allergiker – Umsetzung der Lebensmittelinformationsverordnung in der Gastronomie“ gemeinsam mit dem Deutschen Allergie- und Asthmabund e. V. (DAAB) die relevanten rechtlichen Aspekte vor.

Laut DGE können Ernährungsfachkräfte sowie hauswirtschaftliche Fachkräfte im Seminar ihr Basiswissen zu Lebensmittelallergien, Allergeninformation nach LMIV sowie zu deklarationspflichtigen Allergieauslösern auffrischen. Des Weiteren erfahren sie, wie allergenarmes Kochen und Allergenmanagement funktionieren, wie sie Speisenpläne und Speisenkarten gestalten und an die Bedürfnisse von Allergikern anpassen. Beispiele einer guten Hygienepraxis und praktisches Vorgehen stehen ebenfalls auf dem Seminarplan.

Wann: 13. Oktober 2014 von 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Wo: TaunusTagungsHotel Friedrichsdorf, Lochmühlenweg 3, 61381 Friedrichsdorf
Kosten: 150 EUR, für Mitglieder der DGE bzw. des DAAB 140 EUR.

Homepage der DGE-Sektion Hessen: www.dge-hessen.de

Hier geht’s zum Flyer 

Hier geht’s zum Anmeldeformular

Hier geht’s zur Pressemitteilung

Weitere Auskünfte gibt die Sektion:
Dr. Ulrike Kreinhoff, Taunusstr. 151, 61381 Friedrichsdorf,
dgehessen@arcor.de, Tel. 06172 959810

mpm/mya

Das könnte Sie interessieren
© Photodjo / iStock / Thinkstock
Neue Daten zur 12-Monats-Prävalenz ausgewählter chronischer Krankheiten weiter
© julief514 / iStock / Thinkstock
Kompetenzzentrum für nachhaltigen Konsum eröffnet weiter
© olli0815 / iStock / Thinkstock
Verbraucher würden vier bis sechs Cent mehr pro Ei zahlen weiter
© utah778 / iStock / Thinkstock
Gemeinsamer Bundesausschuss nimmt Ernährungstherapie in Heilmittel-Richtlinie auf weiter
© peder77 / iStock / Thinkstock
Weltbevölkerung konsumiert rund zehn Prozent mehr Essen als benötigt weiter
Alernativer Snack: Frittierte Seidenraupen am Spieß. © stask / iStock / Thinkstock
Wahrnehmung und Akzeptanz weiter