Ernährungsumschau
Bild: © Felix Ellrott/Fotolia
Bild: © Felix Ellrott/Fotolia

Deutschlands Treibhausgasemissionen 25 % unter dem Niveau von 1990

  • 26.01.2012
  • News
  • Redaktion

Bild: © Felix Ellrott/Fotolia Auch in der Phase wirtschaftlicher Erholung im Jahr 2010 konnte Deutschland seine Verpflichtungen aus dem Kyoto-Protokoll erfüllen. Gegenüber dem Basisjahr 1990 sind die Treibhausgasemissionen Deutschlands im Jahr 2010 um fast 25 % zurückgegangen. Das entspricht einem Rückgang von mehr als 295 Mio. t CO2 pro Jahr.

„Die Erfolge Deutschlands beim Klimaschutz sind auch im internationalen und europäischen Vergleich beispielhaft. Wir zeigen, dass Wirtschaftswachstum und Klimaschutz Hand in Hand gehen können. Wir wollen auf diesem Weg weiter voran schreiten und eine Verminderung der Treibhausgase um 40 % bis zum Jahr 2020 erreichen“, sagte Bundesumweltminister Dr. Norbert RÖTTGEN. Die detaillierten Daten für das Jahr 2010 gehen aus dem vom Umweltbundesamt (UBA) erstellten Nationalen Inventarbericht 2012 hervor.

Im Jahr 2010 war die Freisetzung von CO2 mit einem Anteil von 87,4 % Hauptverursacher der Treibhausgasemissionen. Diese stammten größtenteils aus der Verbrennung fossiler Energieträger, deren Verbrauch in Folge der wirtschaftlichen Erholung wieder leicht gestiegen ist. Demgegenüber steht ein überdurchschnittlicher Rückgang der Emissionen der anderen Treibhausgase. Die Treibhausgasemissionen Deutschlands im Zeitverlauf nach Sektoren sind hier zu sehen. Quelle: Umweltbundesamt (UBA) und Bundesministerium für Umwelt-, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), Gemeinsame Pressemeldung vom 16.01.2012 (26.01.12)

Das könnte Sie interessieren
Krebskranke Frau im Krankenhaus. © KatarzynaBialasiewicz / iStock / Thinkstock
Gesunde Ernährung und Bewegung beugen vor weiter
© altrendo images / Stockbyte / Thinkstock
Entwicklung und Test eines Messinstruments zur „nutrition literacy" weiter
© mheim3011 / iStock / Thinkstock
Barmer GEK berichtet von deutlich mehr Betroffenen weiter
© KatarzynaBialasiewicz / iStock / Thinkstock
Forscher entdecken Verbindung zwischen Epilepsie und Essstörungen weiter
© Mike Watson Images / moodboard / Thinkstock
Alter beeinträchtigt zellulären Eiweißabbau weiter
© Magone / iStock / Thinkstock
Superfoods – zwischen Chancen und Risiken weiter