Ernährungsumschau

„Besser Essen. Mehr Bewegen.“

  • 26.05.2006
  • News
  • Redaktion

Für die nächsten 3 Jahre werden insgesamt 24 Initiativen, die sich der Bekämpfung von Übergewicht bei Kindern verschrieben haben, vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) mit 15 Millionen Euro gefördert. Sie zählen zu den Gewinnern des Wettbewerbs „Besser Essen. Mehr Bewegen.“, wie im Mai in Berlin bekannt gegeben wurde.

Das noch in der letzten Legislaturperiode initiierte Projekt führt das BMELV in Kooperation mit der Plattform Ernährung und Bewegung durch. Rund 450 Initiativen bewarben sich um die Förderung. Laut Bundesminister Horst Seehofer sind die jetzt ausgewählten Preisträger auch als Modellprojekte zu verstehen, denn sie werden von der Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel wissenschaftlich evaluiert. Die komplette Liste der 24 Preisträger und weitere Informationen finden Sie unter: www.besser-essen-mehr-bewegen.de. (26.05.06)

Das könnte Sie interessieren
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter
Gemüse und Fleisch. © tbralnina / iStock / Thinkstock
Fortbildung zur ketogenen Diät weiter
Baby und Mutter beim Stillen. © RomanovaAnn / iStock / Thinkstock
Forschungsvorhaben zum Thema Stillverhalten gestartet weiter
Jenaer Wissenschaftler liefern "fette Infos" für einen gesünderen Lebensstil weiter