Ernährungsumschau

EU-weiter Importstopp für Zier- und Wildvögel

  • 26.10.2005
  • News
  • Redaktion

Die Europäische Union hat wegen der Vogelgrippe ein Einfuhrverbot für Zier- und Wildvögeln verhängt. Eine entsprechende Entscheidung des zuständigen Ausschusses für die Lebensmittelkette und Tiergesundheit gab die EU-Kommission nach Mitteilung von spiegel online gestern bekannt. Das Verbot gilt zunächst für einen Monat, kann aber verlängert werden.

Außer Deutschland hatte sich unter anderem Großbritannien für ein Importverbot stark gemacht. Dort war am Wochenende das auch für Menschen gefährliche Vogelgrippevirus H5N1 bei einem verendeten Papagei in einer Quarantänestation festgestellt worden. Nach EU-Angaben wurden in den letzten drei Monaten 232 000 Wild- und Ziervögel in die EU eingeführt. (26.10.05)

Das könnte Sie interessieren
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter
Gemüse und Fleisch. © tbralnina / iStock / Thinkstock
Fortbildung zur ketogenen Diät weiter
Baby und Mutter beim Stillen. © RomanovaAnn / iStock / Thinkstock
Forschungsvorhaben zum Thema Stillverhalten gestartet weiter
Jenaer Wissenschaftler liefern "fette Infos" für einen gesünderen Lebensstil weiter