Ernährungsumschau

BSE-Testalter von 24 auf 30 Monate angehoben

  • 28.06.2006
  • News
  • Redaktion

 Seit dem 27.06.2006 sind nur noch über 30 Monate alte, gesund geschlachtete Rinder auf BSE zu testen. Diese Änderung wurde möglich, nachdem eine aktuelle Risikobewertung ergab, dass mit der Erhöhung des Testalters keine erhöhte Gefahrenlage verbunden ist.

Damit gelten in Deutschland nun die bereits EU-weit einschlägigen Vorgaben zur Verhütung und Kontrolle von BSE-Erkrankungen. Für die Landwirtschaft bringt die Anhebung des vorgeschrieben Testalters eine Kostenentlastung von 5 Mio. € jährlich. (28.06.06)

Das könnte Sie interessieren
Frau am PC. © fizkes / iStock / Thinkstock
Verhaltenstherapie via Internet wirksam weiter
Porträt von Hanni Rützler. © Nicole Heiling
Gemüse im Mittelpunkt des Genusses weiter
Freunde essen gemeinsam zu Abend. © Ridofranz / iStock / Thinkstock
Den Ernährungsalltag verstehen weiter
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter