Ernährungsumschau

Öko-Sektor in Deutschland auch 2005 gewachsen

  • 29.06.2006
  • News
  • Redaktion

Aus den Jahresmeldungen der Länder über den ökologischen Landbau für 2005 hervor, dass der Öko-Sektor in Deutschland auch im vergangenen Jahr wieder ein Wachstum verzeichnen konnte. Bei einem Zuwachs der ökologisch bewirtschafteten Fläche um 5,2 % (2004: 4,6 %) hat sich auch die Zahl der ökologisch wirtschaftenden landwirtschaftlichen Unternehmen um 2,5 % (2004: 0,8 %) erhöht.

Den Meldungen zufolge wurden bis Ende des Jahres 2005 in Deutschland 807.406 ha land­wirtschaftlicher Nutzfläche (LF) von insgesamt 17.020 Betrieben nach den EU-weiten Re­gelungen des ökologischen Landbaus bewirtschaftet. Die Zahl der landwirtschaftlichen Öko-Betriebe nahm damit gegenüber dem Vorjahr um 417 und die nach den Regelungen der EG-Öko-Verordnung bewirtschaftete Fläche um 39.515 ha zu. Der Anteil an der Gesamtzahl der landwirtschaftlichen Betriebe betrug im Jahr 2005 ca. 4,3 % (2004: 4,1 %), der an der gesamten LF 4,7 % (2004: 4,5 %).

Die Gesamtzahl der im Öko-Sektor tätigen Unternehmen (Erzeuger, Verarbeiter, Importeure, Händler) in Deutschland ist 2005 um 5,4 % auf 22.032 angestiegen. Während bei den verarbeitenden Betrieben gegenüber dem Vorjahr ein Zuwachs von 10,7 % zu verzeichnen war, nahm insbesondere die Anzahl der im Importgeschäft mit Drittländern tätigen Unternehmen überdurchschnittlich um 15 % zu.

Bei einem Rückgang der Gesamtzahl der landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland um ca. 1,5 % konnte der ökologische Landbau sowohl bei der Anzahl der landwirtschaftlichen Betriebe als auch bei der bewirtschafteten Fläche erneut einen Zuwachs erzielen. Dabei ist besonders in den letzten beiden Jahren eine deutlich stärkere prozentuale Zunahme der ökologisch bewirtschafteten Fläche gegenüber dem Wachstum der Zahl der nach den Vorschriften der EG-Öko-Verordnung wirtschaftenden landwirtschaftlichen Betriebe festzustellen. Demnach hat die Durchschnittsgröße der Öko-Betriebe in 2004 und 2005 zugenommen. Sie betrug im Jahr 2005 47,4 ha und liegt damit im Bereich der Durchschnittsgröße aller landwirtschaftlichen Betriebe in Deutschland ab 2 ha LF (46,4 ha). (kf)
Quelle: BMELF

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter