Ernährungsumschau

Viele wollen Agrarwissenschaften studieren

  • 29.10.2002
  • News
  • Redaktion

Zum Wintersemester 2002/03 haben am Wissenschaftszentrum Weihenstephan mehr Studenten ihr Studium angefangen als in den Semestern zuvor. Besonders beliebt sind die Studiengänge Agrarwissenschaften und Nachhaltiges Ressourcenmanagement.

Nach rückläufiger Tendenz in der Vergangenheit verzeichnen insbesondere die Agrarwissenschaften ein starkes Plus. Für den Diplom-Studiengang haben sich 69 Studierende eingeschrieben, rund 28 Prozent mehr als vor einem Jahr. Hinzu kommen 16 Studienanfänger im Bachelor-Studiengang Agrarwissenschaften.

Auch das Studienfach Gartenbauwissenschaften wird verstärkt nachgefragt. Für den Diplomstudiengang haben sich 35 Studienanfänger (Wintersemester 2001/02: 30) angemeldet, für den Bachelor-Studiengang 9 (Wintersemester 2001/02: 3).

Der international ausgerichtete englischsprachige Masterstudiengang Nachhaltiges Ressourcenmanagement (Sustainable Resource Management) kommt besonders gut an. Aus über 250 Bewerbern aus mehr als 40 Nationen wurden 73 zum Studium zugelassen.

Auch die beiden Studiengänge Ernährungswissenschaften (Nutrition Science) und Molekulare Biotechnologie, für die jeweils ein Eignungsfeststellungsverfahren stattfindet, haben sich auf dem Markt der Studienangebote etabliert. In der Ernährungswissenschaft wurden 44 Studienanfänger zugelassen, in der Molekularen Biotechnologie 47.

Rückläufig ist in diesem Jahr das Interesse am Studiengang Biologie. Hier haben sich 72 Studierende eingeschrieben.

Wenig Veränderung gibt es im Studienfach Brauwesen und Getränketechnologie. Hier gibt es insgesamt 42 Erstsemester. Mehr Zulauf verzeichnet dagegen der Studiengang Technologie und Biotechnologie der Lebensmittel (Diplom, Bachelor und Master) mit insgesamt 67 Anfängern. 29.10.02

Das könnte Sie interessieren
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter
Schüssel mit Brühe © Vladislav Ageshin / Hemera / Thinkstock
Präventiv, therapeutisch, intermittierend, spirituell? weiter
© Mike Watson Images / moodboard / Thinkstock
Ernährung ist ein zentrales Thema weiter
Kassenzettel © Stadtratte / iStock / Thinkstock
Weniger Übergewichtige durch „gesunde Mehrwertsteuer“? weiter
Wertschätzung für Gemüse: Für das Buch wurden Köche, Erzeuger und „Gemüseexperten“ interviewt. Photo by Jonathan Pielmayer / Unsplash
Kreative und naturnahe Inspirationsquelle weiter