Ernährungsumschau

Fischerei - Erste deutsche Erzeugergemeinschaft erhält MSC-Siegel

  • 29.10.2008
  • News
  • Redaktion

Die deutsche Seelachsflotte ist als erste deutsche Fischerei mit dem Siegel des Marine Stewardship Council (MSC) ausgezeichnet worden. Nachdem ein mehr als 15 Monate dauernder Bewertungsprozess durch unabhängige Gutacher und Wissenschaftler erfolgreich abgeschlossen werden konnte, wurde der Erzeugergemeinschaft der Hochsee- und Kutterfischer GmbH das Siegel verliehen. Der so ausgezeichnete Seelachs ist ab sofort an den Fischtheken im Lebensmittelhandel und in Fischfachgeschäften erhältlich.

Das MSC-Siegel wird an Fischereien verliehen, die eine nachhaltige Bewirtschaftung der Bestände garantieren und nicht zur Überfischung beitragen. So arbeiten die Cuxhavener Fischer z. B. ausschließlich mit großmaschigen Netzen, durch die Jungfische entschlüpfen können. Außerdem fischen sie mit möglichst geringen Auswirkungen auf das marine Ökosystem, indem sie ihre Netze nur über steinigen Untergrund, der wenig empfindlich ist, ziehen. Sie verwenden leichte Netze mit Rollengeschirr statt Eisenketten und befahren immer wieder dieselben Routen. Die Auswirkungen des Fangbetriebes auf den Meeresboden sind somit gering. Das leichte Fanggeschirr sorgt zusätzlich für einen niedrigeren Dieselverbrauch.

Nach dem Erfolg beim Seelachs strebt die Erzeugergemeinschaft jetzt auch die Zertifizierung ihrer Heringsfischerei in der Ostsee an. Quellen: Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Pressemeldung vom 7.10.08; Marine Stewardship Council, Pressemeldung vom 8.10.08  (29.10.08)

Das könnte Sie interessieren
Labyrinth aus einer Hecke. © Falombini / iStock / Thinkstock
Biografisches Arbeiten in der Ernährungsberatung weiter
© Jupiterimages / Pixland / Thinkstock
Teilnehmer für Online-Studie zu Essgewohnheiten gesucht weiter
Fertig angerichtete Bowl. © OksanaKiian / iStock / Thinkstock
Super Bowls, Rainbow Bowls, Buddha Bowls weiter
Frau schaut auf Straße. © JANIFEST / iStock / ThinkstockPhotos
Unausgewogene Ernährung und Lärm entscheidende Faktoren weiter
Ketogene Speisen mit viel Fett. © FH Münster/Fachbereich Oecotrophologie – Facility Management
Ketogene Diät bei seltenen neurologischen Erkrankungen wirksam weiter
© Purestock / Thinkstock
Zöliakie-Risiko steigt durch Magen-Darm-Infektionen weiter