Ernährungsumschau
Logo: DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT
Logo: DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT

DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT gründet Wissenschaftlichen Beirat

  • 29.11.2013
  • News
  • Redaktion

Der Verein DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT ist ein Zusammenschluss verschiedener Dachverbände der Lebensmittelwirtschaft, der Anfang dieses Jahres gegründet wurde. Er versteht sich als Informationsplattform, u. a. mit dem Ziel, das Vertrauen der Verbraucher gegenüber Erzeugern, Herstellern und Vertreibern von Lebensmitteln zu stärken. Hierzu möchte der Verein die Diskussion um die Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln mit führen und Hintergrundinformationen liefern. Am 28.11. konstituierte sich in Berlin der unabhängig arbeitende Wissenschaftliche Beirat des Vereins.

Künftig werden zwölf Wissenschaftler aus verschiedenen Fächern DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT dabei unterstützen, Debatten rund um das Thema Lebensmittel auf ein wissenschaftliches Fundament zu stellen. Die Experten stehen bei Bedarf auch den Medien als Ansprechpartner zur Verfügung.

Der Geschäftsführer der LEBENSMITTELWIRTSCHAFT, Stephan BECKER-SONNENSCHEIN, erklärt hierzu: „Unsere Beiratsmitglieder eint der Wunsch, die öffentliche Diskussion zum Thema Lebensmittel zu versachlichen und die Kommunikation guter Sachargumente zu fördern. Informationen müssen auf gesicherten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhen. Diese Erkenntnisse wollen wir den Medien zur Verfügung stellen und so die gesellschaftliche Debatte um wichtige Aspekte ergänzen.“ Quellen: DIE LEBENSMITTELWIRTSCHAFT, Pressemeldung vom 01.11.2013; www.lebensmittelwirtschaft.org (29.11.13)

Das könnte Sie interessieren
© Photodjo / iStock / Thinkstock
Neue Daten zur 12-Monats-Prävalenz ausgewählter chronischer Krankheiten weiter
© julief514 / iStock / Thinkstock
Kompetenzzentrum für nachhaltigen Konsum eröffnet weiter
© olli0815 / iStock / Thinkstock
Verbraucher würden vier bis sechs Cent mehr pro Ei zahlen weiter
© utah778 / iStock / Thinkstock
Gemeinsamer Bundesausschuss nimmt Ernährungstherapie in Heilmittel-Richtlinie auf weiter
© peder77 / iStock / Thinkstock
Weltbevölkerung konsumiert rund zehn Prozent mehr Essen als benötigt weiter
Alernativer Snack: Frittierte Seidenraupen am Spieß. © stask / iStock / Thinkstock
Wahrnehmung und Akzeptanz weiter