Ernährungsumschau
© Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)
© Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE)

Zertifiziert: DGE steht für hohe Qualität in der Weiterbildung

  • 30.09.2013
  • News
  • Redaktion

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) trägt ab sofort das Testat „Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung“ (LQW). Dieses speziell auf Weiterbildungsorganisationen ausgerichtete Qualitätsentwicklungsverfahren formuliert und prüft in elf Qualitätsbereichen wie Kundenkommunikation oder Lehr-Lernprozessen konkrete Anforderungen.

Das Referat Fortbildung der DGE überzeugte die Gutachter in allen Bereichen und freut sich über die Verleihung des Testats durch die ArtSet-Qualitätstestierung GmbH. Die DGE als der führende Anbieter von Fort- und Weiterbildungen für Multiplikatoren im Bereich Ernährungsberatung und -bildung sowie Gemeinschaftsverpflegung bietet Lehrgänge und Seminare an, in denen der neueste Stand der ernährungswissenschaftlichen Forschung und methodische Kompetenzen vermittelt werden. „Die stark nachgefragten Seminarplätze und die Anzahl der Teilnehmer, die wiederholt Fortbildungen der DGE wahrnehmen, zeigen, dass unsere Angebote bereits eine hohe Qualität haben“, berichtet Dr. Ute BREHME, Leiterin des Referates Fortbildung der DGE. „Die Zertifizierung nahm die DGE in Angriff, um die Qualität des Angebotes sichtbar zu machen und die Lernbedingungen für die Teilnehmer weiter zu verbessern.“

Für das LQW-Modell hat sich die DGE entschieden, weil es den Teilnehmer, also den Lernenden, in den Mittelpunkt stellt. Das LQW-Testat hat auch formale Bedeutung, denn für manche Fördermaßnahmen sowie Bildungsurlaub einiger Bundesländer, z. B. Nordrhein-Westfalen, ist eine externe Zertifizierung Pflicht. Diese ist mit der LQW-Zertifizierung für die nächsten vier Jahre bis zur Retestierung in 2017 gesichert. Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE), Pressemeldung vom 24.09.2013 (30.09.13)

Das könnte Sie interessieren
Älterem Mann wird der Bauch vermessen. © moodboard / moodboard / Thinkstock
Leipziger Forscher widersprechen „Adipositas-Paradoxon" weiter
Illustration der Dünndarmzotten mit Mikrobiota. © ChrisChrisW / iStock / Thinkstock
Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Eigenschaften der Mikrobiota? weiter
Ausschnitt des Flyers zur Aktion:  Die Uni Witten/Herdecke organisiert diverse Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden zum Thema Nachhaltigkeit. © Jonas Friedrich
Uni Witten/Herdecke veranstaltet „Aktionstage Nachhaltigkeit" weiter
Kind greift nach Erdbeeren. Foto: Kelly Sikkema / Unsplash
Neues Institut für Kinderernährung beschlossen weiter
Handy mit geöffneter App und Salat. © DragonImages / iStock / Thinkstock
Qualität und Limitationen von Ernährungs-Apps weiter
Mutter stillt ihr Kind. © jgaunion / iStock / Thinkstock
Nationale Stillkommission fordert Stillmonitoring weiter