Ernährungsumschau
© ag visuell/Fotolia.com
© ag visuell/Fotolia.com

Lebensmittelverpackung: Kein Übergang nanoskaliger Druckpigmente in Lebensmittel nachweisbar

  • 31.05.2013
  • News
  • Redaktion

In Druckfarben, die zum Bedrucken von Lebensmitteln und Bedarfsgegenständen vorgesehen sind, dürfen nur solche nanoskaligen Substanzen enthalten sein, die ausdrücklich zugelassen sind oder für die kein Übergang auf Lebensmittel nachweisbar ist [1]. Als nanoskalig gelten Partikel, die in mindestens einer Dimension (Durchmesser, Länge, Schichtdicke)

Das könnte Sie interessieren
© Eugene03 / iStock / Thinkstock
Erste Tagung der ERNÄHRUNGS UMSCHAU weiter
Blick auf Kiel: In diesem Jahr findet der DGE-Kongress an der Christian-Albrechts-Universität statt. © einbo / iStock / Thinkstock
Kritischer Blick auf die Ernährungs- und Lebensmittelforschung weiter
© Fuse / Thinkstock
Algen und Algenprodukte als neuartige Lebensmittel weiter
© Maya23K / iStock / Thinkstock
Kinder aus benachteiligten Familien häufiger übergewichtig weiter
© BigJoker / iStock / Thinkstock
Tafeln fördern Ernährungs- und Lebensmittelkompetenz weiter
© Hue/amanaimagesRF / Thinkstock
Frischobst und Zitrusfrüchte im Abwärtstrend weiter