Ernährungsumschau
  • 07.12.2017
  • Tagungen/Kongresse

Fachtag Lebensmittelverpackungen: Alles in Plastik?

Lebensmittelverpackungen sind nützlich und umstritten zugleich. Sie schützen Lebensmittel vor Verunreinigungen und machen sie länger haltbar. Gleichzeitig können Kunststofftüten, Kartons & Co. eine Vielzahl von Stoffen an das verpackte Lebensmittel abgeben. Dazu gehören häufig auch bedenkliche Stoffe wie Mineralölverbindungen oder Aluminium. In Kurzvorträgen berichten Experten aus Wissenschaft und Lebensmittelüberwachung, wie die gesundheitlichen Gefahren von Lebensmittelverpackungen zu bewerten sind, welche Umweltauswirkungen speziell von Plastikverpackungen ausgehen und welche Herausforderungen der Überwachungsalltag bringt. Die anschließende Talkrunde „Alternativen für Plastik, Alu & Co.“ richtet den Blick auf mögliche Lösungswege.

Ihre Anmeldung senden Sie bitte bis zum 30.11.2017 per E-Mail: ernaehrung@verbraucher.de, Fax: (069) 97 20 10-80 oder per Post an die Verbraucherzentrale Hessen.

Veranstaltungsort

Ka Eins
Kasseler Straße 1
Frankfurt/Main

Veranstalter

Verbraucherzentrale Hessen
Lebensmittel + Ernährung
Große Friedberger Str. 13-17
60313 Frankfurt


https://www.verbraucherzentrale-hessen.de/node/16574

ICS herunterladen
zurück zur Kalender Übersicht