Ernährungsumschau
  • 04.12.2017
  • 66421 Homburg
  • Stellenangebot
  • Festangestellt Vollzeit

Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS)

Diätassistentin (w/m) als Schulleitung (Kennziffer I.3/2017/137)

Die Schule für Diätassistenz sucht ab 1. Juni 2018 in Vollzeit eine Diätassistentin (w/m) als Schulleitung (Kennziffer I.3/2017/137).

Das Universitätsklinikum des Saarlandes ist einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region. Zehn verschiedene anerkannte Ausbildungsstätten für medizinische Gesundheits-fachberufe sowie das Referat für Fort- und Weiterbildung sind hier angesiedelt – mit über 650 Ausbildungsplätzen sowie 142 Weiterbildungsplätzen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Ausbildungsbereiches Diätassistenz im Schulzentrum
  • Strategische Planung und Curriculumentwicklung für die Ausbildung von Diätassistenten
  • Qualitätsmanagement, Ausbildungs- und Praxisplanung
  • Durchführung des Bewerbungsverfahrens für Auszubildende
  • Lehrtätigkeit
  • Mitverantwortung für Entwicklungsprozesse im Schulzentrum
  • Förderung der Teambildung und Kommunikation mit den praxisnahen Abteilungen
  • Bildung von Netzwerken und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil

  • Berufsanerkennung nach Diätassistentengesetz vom 08.03.1994
  • Pädagogische Qualifikation
  • Wünschenswert ist ein akademischer Abschluss
  • Berufserfahrung als Diätassistent/in
  • Erfahrungen in der Lehrtätigkeit
  • Erfahrungen in leitender Tätigkeit
  • Identifikation mit den Ausbildungszielen der Schule und den Unternehmenszielen
  • Fach-, Personal und Führungskompetenz sowie hohe integrative Fähigkeiten
  • Organisationsgeschick und Kontaktfreudigkeit, Engagement und Teamfähigkeit 
  • Fähigkeit zu vernetztem Denken sowie hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Übernahme von Mitverantwortung im Team der Schulleitungen für die Entwicklung des Schulzentrums als Ganzes
  • Kompetente Vertretung der Schule innerhalb und außerhalb des Schulzentrums Unser Angebot
  • Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Interessanter, anspruchsvoller Arbeitsplatz
  • Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Kinderbetreuung in direkter Nähe des Universitätsklinikums

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Frauen werden aufgefordert, sich zu bewerben, um nach Maßgabe des Gleichstellungsplanes den Anteil der Frauen in diesem Aufgabenbereich zu erhöhen.

Fragen beantwortet Herr Ulrich Wirth, Leiter des Schulzentrums, gerne unter 06841/16-23700 oder unter der Email-Adresse: ulrich.wirth@uks.eu.

Wenn Sie Interesse haben, diese vielfältigen Aufgaben zu übernehmen, dann freuen wir uns innerhalb von 4 Wochen über den Erhalt Ihrer Bewerbungsunterlagen über unser Online-Bewerbungsformular 

Die Vergütung erfolgt nach den tariflichen Vorschriften des TV-L.

Weitere Informationen finden Sie unter www.uks.eu 

Hier finden Sie die Stellenausschreibung im PDF-Format.


Universitätsklinikum des Saarlandes (UKS)

Dezernat I
66421 Homburg