Ernährungsumschau

Start ins Berufsleben für Bachelor-Absolventen

  • 01.07.2005
  • News
  • Redaktion

Studentinnen und Studenten des Fachbereichs Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement konnten als erste Studierende an der Justus-Liebig-Universität Gießen ihr Studium mit dem Titel "Bachelor of Science (B.Sc.)" abschließen: Im Wintersemester 2004/05 freuten sich 37 Studentinnen und Studenten über ihren erfolgreichen neuen Studienabschluss, und am Ende des Sommersemesters 2005 werden es sogar 46 sein.

Dieses Ereignis würdigte der Fachbereich mit einer "Informations- und Kontaktbörse Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und Umweltmanagement" am 29. Juni 2005. Hier diskutieren Vertreter der Agrar- und Ernährungswirtschaft, der Forschung sowie des Dienstleistungsbereiches mit den Studierenden und Absolventen über die berufliche Zukunft.

Die Justus-Liebig-Universität Gießen beschreitet mit ihrem seit 2002 umstrukturierten Studium der Agrarwissenschaften, Ökotrophologie und des Umweltmanagements neue Wege. So lösen der Bachelor- und der Master-Studiengang den bisherigen Diplom-Studiengang ab, wodurch bereits nach sechs Semestern ein erster berufqualifizierender Abschluss (Bachelor of Science) erreicht wird. Darauf aufbauend erzielen die Studierenden nach vier weiteren Semestern den Abschluss "Master of Science (M.Sc.)". Diese Veränderungen in der universitären Ausbildung sollen den Absolventinnen und Absolventen bessere berufliche Chancen bieten, da ihre Ausbildungszeit kürzer ist. Auch für den internationalen Arbeitsmarkt sei es vorteilhaft, denn sie haben einen international anerkannten Abschluss und sind dadurch auch konkurrenzfähiger. (01.06.05)

Das könnte Sie interessieren
Frau misst ihren Blutzucker. © Noppawan Laisuan / iStock / Thinkstock
Deutscher Gesundheitsbericht Diabetes 2018 veröffentlicht weiter
Darstellung der Darmwand mit Bakterien. © Dr_Microbe / iStock / Thinkstock
Bakterien des Mikrobioms wirken regulierend auf Peristaltik weiter
Mit der Bewegung „Urban Gardening“ gewinnt der Küchengarten an Aktualität. © firina / iStock / Thinkstock
Ein (H)Ort für gesundes Essen weiter
Kraftpakete: Walnüsse enthalten viel Omega-3, Haselnüsse viel Vitamin E. © fordeno / iStock / Thinkstock
Ganze Kerne weniger schadstoffbelastet weiter
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter