Ernährungsumschau
© Samantha Craddock/123rf.com
© Samantha Craddock/123rf.com

611 kg Abfall pro Kopf: Deutschland deutlich über EU-Durchschnitt

  • 01.08.2014
  • News
  • Redaktion

2012 fielen in Deutschland im Durchschnitt 611 kg Siedlungsabfall je Einwohner an. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Grundlage von vorläufigen Eurostat-Daten mitteilt, lag die Abfallmenge damit deutlich über dem EU-Durchschnitt von rund 492 kg je Einwohner.

Noch höhere Werte gab es nur in Luxemburg (662 kg), Zypern (663 kg) und Dänemark (668 kg). Hingegen war das Abfallaufkommen vor allem in den östlichen EU-Staaten deutlich geringer. Die niedrigsten Mengen je Einwohner verzeichneten Estland (279 kg) und Lettland (301 kg). Quelle: Statistisches Bundesamt, Pressemeldung vom 01.07.2014

Das könnte Sie interessieren
© Gesundheit Berlin-Brandenburg/Foto: André Wagenzik
Gesundheit als Gemeinschaftsaufgabe weiter
© Jupiterimages / Creatas / Thinkstock
Blaubeerextrakte, die beim Nachtsehen helfen weiter
© razyph / iStock / Thinkstock
Qualitative Forschung verstehen und anwenden weiter
© Eugene03 / iStock / Thinkstock
Erste Tagung der ERNÄHRUNGS UMSCHAU weiter
Blick auf Kiel: In diesem Jahr findet der DGE-Kongress an der Christian-Albrechts-Universität statt. © einbo / iStock / Thinkstock
Kritischer Blick auf die Ernährungs- und Lebensmittelforschung weiter
© Fuse / Thinkstock
Algen und Algenprodukte als neuartige Lebensmittel weiter