Ernährungsumschau

Umfrage: Internet-Nutzer legen Wert auf gesicherte Gesundheitsinformation

  • 03.09.2002
  • News
  • Redaktion

Bestimmte Transparenzkriterien sind für Internet-Nutzer bei der Beschaffung von Gesundheitsinformationen von besonderer Bedeutung. Einer Umfrage des Aktionsforums Gesundheitsinformationssystem (afgis) zufolge ist es zwei Dritteln der befragten Nutzer besonders wichtig, dass der Anbieter einer Information bekannt ist. Worauf die Befragten noch Wert legten, zeigen die weiteren Studienergebnisse.

Neben der Herkunft einer Information legten 61 Prozent der Befragten besonderen Wert auf aktuelle Informationen. Werbung und redaktioneller Teil sollten klar getrennt sein. Für Gesundheitsinformationen gilt dies in besonderem Maße.

Damit die Nutzer von Gesundheitsinformationsdiensten die Qualität von Informationen im Internet besser beurteilen können, hat afgis Transparenzkriterien entwickelt. Per Mausklick auf ein Transparenz-Logo können u. a. Informationen über den Anbieter einer Internet-Seite und die Herkunft der Informationen abgefragt werden. 03.09.02

Transparenzkriterien des afgis

Das könnte Sie interessieren
Belegtes Brot © Taken / Pixabay
Marktanalyse potenziell kardioprotektiv wirkender Lebensmittel weiter
© MihaPater / iStock / Thinkstock
Die wichtigsten Messen, Tagungen, Kongresse und Seminare weiter
Adipöse Maus. © Georgejason / iStock / Thinkstock
Viel Fett und Kalorien wirken wie eine bakterielle Infektion auf den Körper weiter
Fleisch in Petrischale im Labor. © AlexRaths / iStock / Thinkstock
In-vitro-Fleisch und seine Verbraucherakzeptanz weiter
Kühe im Stall. © Digital Vision. / Photodisc / Thinkstock
Organisationen fordern staatliches Fleischsiegel weiter
Frau im Supermarkt. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Wann sind „frei von“-Lebensmittel sinnvoll? weiter