Ernährungsumschau

Kaffee ist nach wie vor beliebt

  • 05.04.2006
  • News
  • Redaktion

Kaffee war auch im vergangenen Jahr ein beliebtes Getränk der Deutschen. Dies beweisen die Verbrauchszahlen für das Jahr 2005, die der Deutsche Kaffeeverband kürzlich mitteilte. Rund 6,1 Kilogramm Kaffee beziehungsweise 144 Liter wurden pro Kopf in Deutschland konsumiert.

Insgesamt wurden 502930 Tonnen Rohkaffee zu 386500 Tonnen Röstkaffee und 16500 Tonnen löslichem Kaffee veredelt. Für das Wachstum im Röstkaffeemarkt sind hauptsächlich die beiden Marktsegmente Espresso/Caffè Crema und die Eintassenportionen verantwortlich. Erstere stiegen von 15600 Tonnen aus dem Jahr 2004 auf 25000 Tonnen an. Die Eintassenportionen haben ihren Absatz fast verdreifacht. Beide Segmente waren besonders bei jungen Käufern beliebt. Das Wachstum ging vor allem zu Lasten des klassischen Filterkaffees. (05.04.06)

Das könnte Sie interessieren
Porträt von Hanni Rützler. © Nicole Heiling
Gemüse im Mittelpunkt des Genusses weiter
Freunde essen gemeinsam zu Abend. © Ridofranz / iStock / Thinkstock
Den Ernährungsalltag verstehen weiter
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter
Vegane Wurst auf Teller. © dourleak / iStock / Thinkstock
Fleischalternativen dürfen weiterhin "Schnitzel" heißen weiter
PD Dr. Volker Böhm. © Jan-Peter Kasper/FSU
Ehrung für Wissenschaftler Volker Böhm weiter
Gemüse und Fleisch. © tbralnina / iStock / Thinkstock
Fortbildung zur ketogenen Diät weiter