Ernährungsumschau

Kaffee ist nach wie vor beliebt

  • 05.04.2006
  • News
  • Redaktion

Kaffee war auch im vergangenen Jahr ein beliebtes Getränk der Deutschen. Dies beweisen die Verbrauchszahlen für das Jahr 2005, die der Deutsche Kaffeeverband kürzlich mitteilte. Rund 6,1 Kilogramm Kaffee beziehungsweise 144 Liter wurden pro Kopf in Deutschland konsumiert.

Insgesamt wurden 502930 Tonnen Rohkaffee zu 386500 Tonnen Röstkaffee und 16500 Tonnen löslichem Kaffee veredelt. Für das Wachstum im Röstkaffeemarkt sind hauptsächlich die beiden Marktsegmente Espresso/Caffè Crema und die Eintassenportionen verantwortlich. Erstere stiegen von 15600 Tonnen aus dem Jahr 2004 auf 25000 Tonnen an. Die Eintassenportionen haben ihren Absatz fast verdreifacht. Beide Segmente waren besonders bei jungen Käufern beliebt. Das Wachstum ging vor allem zu Lasten des klassischen Filterkaffees. (05.04.06)

Das könnte Sie interessieren
Belegtes Brot © Taken / Pixabay
Marktanalyse potenziell kardioprotektiv wirkender Lebensmittel weiter
© MihaPater / iStock / Thinkstock
Die wichtigsten Messen, Tagungen, Kongresse und Seminare weiter
Adipöse Maus. © Georgejason / iStock / Thinkstock
Viel Fett und Kalorien wirken wie eine bakterielle Infektion auf den Körper weiter
Fleisch in Petrischale im Labor. © AlexRaths / iStock / Thinkstock
In-vitro-Fleisch und seine Verbraucherakzeptanz weiter
Kühe im Stall. © Digital Vision. / Photodisc / Thinkstock
Organisationen fordern staatliches Fleischsiegel weiter
Frau im Supermarkt. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Wann sind „frei von“-Lebensmittel sinnvoll? weiter