Ernährungsumschau

Aktionsplan gegen Allergien

  • 11.04.2007
  • News
  • Redaktion

Insgesamt 40 Prozent der Bevölkerung tragen eine Anfälligkeit gegenüber Allergien in sich und ihre Zahl nimmt seit Jahren drastisch zu. Mit dem Mitte März in Berlin vorgestellten Aktionsplan gegen Allergien möchte Horst Seehofer, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vor allem die Lebensqualität von Betroffenen im Alltag verbessern.

Der Aktionsplan setzt vor allem auf Aufklärung und Information der Bevölkerung sowie auf die Unterstützung durch Wirtschaft und Forschung. Durch eine transparente Kennzeichnung oder den Verzicht allergener Stoffe kann die Wirtschaft Betroffenen den Umgang mit ihrer Allergie erheblich erleichtern. Neue Erkenntnisse der Forschung über die allergene Wirkung chemischer Stoffe sollen ebenfalls dazu beitragen, Allergien auf ihrem Vormarsch zu stoppen. (11.04.07)

Das könnte Sie interessieren
© Rostislav_Sedlacek / iStock / Thinkstock
Metabolisch gesunde Adipositas als erstes Ziel weiter
Butter, entblößt: Mit der internationalen Palmölproduktion schwelt bereits ein neuer Streit. © orinoco-art / iStock / Thinkstock
Fettkrieg weiter
Mann im Supermarkt mit Handy. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Neue Bonus-App belohnt nachhaltigen Einkauf weiter
Für die Studie können Kinder und Jugendliche angemeldet werden, die sich vegetarisch, vegan oder mit Mischkost ernähren. © olesiabilkei / iStock / Thinkstock
Teilnehmer für die VeChi-Youth-Studie gesucht weiter
Freunde kochen gemeinsam. © UberImages / iStock / Thinkstock
Essbiografien in der Ernährungsberatung weiter
Blick hinein: Das flow Kochbuch begeistert auch mit Bildsprache. © UZV
Das flow Kochbuch "Gemeinsam kochen und genießen" weiter