Ernährungsumschau

Aktionsplan gegen Allergien

  • 11.04.2007
  • News
  • Redaktion

Insgesamt 40 Prozent der Bevölkerung tragen eine Anfälligkeit gegenüber Allergien in sich und ihre Zahl nimmt seit Jahren drastisch zu. Mit dem Mitte März in Berlin vorgestellten Aktionsplan gegen Allergien möchte Horst Seehofer, Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vor allem die Lebensqualität von Betroffenen im Alltag verbessern.

Der Aktionsplan setzt vor allem auf Aufklärung und Information der Bevölkerung sowie auf die Unterstützung durch Wirtschaft und Forschung. Durch eine transparente Kennzeichnung oder den Verzicht allergener Stoffe kann die Wirtschaft Betroffenen den Umgang mit ihrer Allergie erheblich erleichtern. Neue Erkenntnisse der Forschung über die allergene Wirkung chemischer Stoffe sollen ebenfalls dazu beitragen, Allergien auf ihrem Vormarsch zu stoppen. (11.04.07)

Das könnte Sie interessieren
Darstellung der Darmwand mit Bakterien. © Dr_Microbe / iStock / Thinkstock
Bakterien des Mikrobioms wirken regulierend auf Peristaltik weiter
Mit der Bewegung „Urban Gardening“ gewinnt der Küchengarten an Aktualität. © firina / iStock / Thinkstock
Ein (H)Ort für gesundes Essen weiter
Kraftpakete: Walnüsse enthalten viel Omega-3, Haselnüsse viel Vitamin E. © fordeno / iStock / Thinkstock
Ganze Kerne weniger schadstoffbelastet weiter
Schwangere kocht © Martinan / iStock / Thinkstock
Folgeschäden bei Kind und Mutter vermeiden weiter
Kleines Mädchen © Pavel Kriuchkovi / Stock / Thinkstock
Iss, was dir guttut! weiter
Schüssel mit Brühe © Vladislav Ageshin / Hemera / Thinkstock
Präventiv, therapeutisch, intermittierend, spirituell? weiter