Ernährungsumschau

Neues Internetportal der DGE „Station Ernährung"

  • 11.04.2011
  • News
  • Redaktion

Das neue Internetportal der DGE www.station-ernaehrung.de gibt allen Verantwortlichen der Verpflegung im Krankenhaus oder in der Rehaklinik erste Informationen zur Umsetzung einer gesundheitsfördernden Ernährung. Ziel des DGE-Projektes „Station Ernährung – Vollwertige Verpflegung in Krankenhäusern und Rehakliniken" ist es, das Verpflegungsangebot in diesem Bereich zu optimieren.

Das Internetangebot wird laufend mit relevanten Informationen rund um die Gemeinschaftsverpflegung aktualisiert. Unter der Rubrik „Wissenswertes“ gibt es z. B. neben allgemeinen Informationen zur gesundheitsfördernden Ernährung auch Auskünfte über rechtliche Hygienevorschriften, die in Krankenhäusern und Rehakliniken beachtet werden müssen.

Ab Mitte 2011 werden der „Qualitätsstandard für die Verpflegung in Krankenhäusern" und der „Qualitätsstandard für die Verpflegung in Rehakliniken" als Download-Dokument zur Verfügung stehen. Ziel der Qualitätsstandards ist es, das Verpflegungsangebot für die Patienten/-innen zu optimieren und die Qualität dauerhaft zu sichern und stetig zu verbessern. Die Qualitätsstandards richten sich an alle, die für die Verpflegung in Krankenhäusern und Rehakliniken verantwortlich sind. Dazu zählen neben der Küchenleitung und den Küchenfachkräften auch die Klinikleitung, Diätassistenten und Ärzte, Pflegepersonal und Träger.

Für Interessierte steht bereits der Projektflyer zu „Station Ernährung" als Download zur Verfügung. Verlinkungen zu anderen Institutionen bieten zusätzliche Orientierungsmöglichkeiten. Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE), Pressemeldung vom 31.03.2011 (11.04.11)

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter