Ernährungsumschau

Gesundheitsförderung von Schülern

  • 11.09.2006
  • News
  • Redaktion

Mit der "Kommunalen Gesundheitsförderung von Schulkindern" beschäftigt sich ein Workshop, der am kommenden Donnerstag, 14. September, an der Universität Göttingen stattfindet. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Handlungsvorschläge für Präventionsmaßnahmen und Konzepte für die Gestaltung einer kindgerechten Lebenswelt.

Dazu referieren Pädagogen, Experten der Städte- und Raumplanung, Sport- und Ernährungswissenschaftler sowie Mediziner. Veranstaltet wird der Workshop vom Interdisziplinären Zentrum für Nachhaltige Entwicklung. Weitere Informationen können im Internet abgerufen werden.

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter