Ernährungsumschau

Hat die Vogelgrippe Europa erreicht?

  • 11.10.2005
  • News
  • Redaktion

In den letzten Tagen berichteten zahlreiche Medien über mögliche Geflügelpestausbrüche in der Türkei und Rumänien. In diesem Zusammenhang stellt das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft (BMVEL) fest, dass noch weiterer Klärungsbedarf besteht. Es sei noch nicht geklärt, ob es sich bei den Ausbrüchen überhaupt um Vogelgrippe und ob es sich um einen hoch pathogenen Erregertyp wie den derzeit in Asien grassierenden Typ H5N1 handelt.

Wegen der nur geringen Zugvogelkontakte zu dieser Jahreszeit schätzt das Verbraucherministerium eine Gefährdung durch den Vogelzug derzeit als niedrig ein. Ein generelles Aufstallen von Hühnern in Deutschland wird es deshalb vorerst nciht geben. Wichtiger sei es bei einer Bestätigung des Verdachtes, sofort die Handelsströme für Geflügel und Geflügelprodukte aus den betroffenen Gebieten zu stoppen, sowie noch stärker als bisher Reisende auf die Einhaltung der Vorschriften zu kontrollieren. (11.10.05)

Das könnte Sie interessieren
Die Teilnehmer der Studie sollen im Abstand von vier Wochen zwei anonyme Online-Befragungen ausfüllen. © golubovy / iStock / Thinkstock
Behandlung von Menschen mit chronischen Erkrankungen verbessern weiter
Sender und Empfänger: Durch Ernährungskommunikation werden auch Werte und Einstellungen in Bezug auf Nachhaltigkeit vermittelt. © RyanKing999 / iStock / Thinkstock
Fortbildung zu chronisch-entzündlichen Erkrankungen weiter
Bei Reis und Reisprodukten kann eine Arsenbelastung nicht gänzlich vermieden werden. © HandmadePictures / iStock / Thinkstock
Verbraucherschützer kritisieren Baby-Produkte weiter
Ältere Menschen sollten besonders auf eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung achten. © oneinchpunch / iStock / Thinkstock
Ältere Menschen sind anfällig für Vitaminmangel weiter
Beliebte Weihnachtsleckerei: Schokoladenfiguren. © id-art / iStock / Thinkstock
Proben von Schoko-Weihnachtsmännern unauffällig weiter
Salatbar in einer Kantine. © Kondor83 / iStock / Thinkstock
Internetseiten für die Gemeinschaftsverpflegung überarbeitet weiter