Ernährungsumschau
Bild: © Dominic Menzler/BLE
Bild: © Dominic Menzler/BLE

Schulverpflegung: Bayerisches Coaching-Projekt geht in die 4. Runde

  • 12.03.2012
  • News
  • Redaktion

Bild: © Dominic Menzler/BLEIn Sachen Schulverpflegung können sich bayerische Schulen auch im kommenden Schuljahr wieder von externen Fachkräften beraten lassen. Das 2009 gestartete Coaching-Projekt wird bayernweit 50 Schulen unterstützen. Berücksichtigt werden sämtliche Schularten aus allen Regierungsbezirken.

Bewerbungsfrist ist der 30. März . Die Ausschreibungsunterlagen und Details zum Projekt sind im Internet unter www.schulverpflegung.bayern.de zu finden.

Die Fachkräfte begleiten und unterstützen die ausgewählten Schulen gebührenfrei während des ganzen Schuljahrs. Sie erarbeiten gemeinsam mit den Verantwortlichen Konzepte für eine Schulverpflegung, die im Wesentlichen drei Kriterien erfüllen muss: Sie soll gesund, schmackhaft und bezahlbar sein. Seit 2009 haben sich bayernweit 102 Schulen an dem Projekt beteiligt. Quelle: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF), Pressemeldung vom 23.02.2012 (12.03.12)

Das könnte Sie interessieren
Älterem Mann wird der Bauch vermessen. © moodboard / moodboard / Thinkstock
Leipziger Forscher widersprechen „Adipositas-Paradoxon" weiter
Illustration der Dünndarmzotten mit Mikrobiota. © ChrisChrisW / iStock / Thinkstock
Welchen Einfluss hat die Ernährung auf die Eigenschaften der Mikrobiota? weiter
Ausschnitt des Flyers zur Aktion:  Die Uni Witten/Herdecke organisiert diverse Vorträge, Workshops, Diskussionsrunden zum Thema Nachhaltigkeit. © Jonas Friedrich
Uni Witten/Herdecke veranstaltet „Aktionstage Nachhaltigkeit" weiter
Kind greift nach Erdbeeren. Foto: Kelly Sikkema / Unsplash
Neues Institut für Kinderernährung beschlossen weiter
Handy mit geöffneter App und Salat. © DragonImages / iStock / Thinkstock
Qualität und Limitationen von Ernährungs-Apps weiter
Mutter stillt ihr Kind. © jgaunion / iStock / Thinkstock
Nationale Stillkommission fordert Stillmonitoring weiter