Ernährungsumschau

Pflanzenschutz und Lebensmittelsicherheit

  • 12.08.2004
  • News
  • Redaktion

Informationen zum Thema Pflanzenschutz und Lebensmittelsicherheit gibt es ab sofort unter www.iva.de, der Homepage des Industrieverbands Agrar e. V. Das Forum Food Chain Portal wurde speziell für Nutzer aus Ernährungswirtschaft und Lebensmittelhandel eingerichtet. Es hat zum Ziel, Unternehmen, Behörden und Organisationen in diesem Bereich zusammenzuführen, mehr Transparenz in Fragen des chemischen Pflanzenschutzes zu schaffen und, wo erforderlich, Problemlösungen zu erleichtern und zu beschleunigen. Im Bereich Diskussion des Forums werden Fragen von allgemeinem Interesse beantwortet, wie etwa nach den Wirkungen von Mehrfachrückständen oder zum Schnellwarnsystem der Europäischen Kommission. Wer ein spezielles Problem mit Rückständen von Pflanzenschutzmitteln hat, wendet sich an den "Experten-Makler". Seine Anfrage wird dann umgehend an einen geeigneten Fachmann in der Industrie weiter geleitet. In der Link-Liste des Forums sind die Websites nationaler und internationaler Behörden mit den in den jeweiligen Ländern geltenden Regelungen zum Pflanzenschutz aufgeführt. Der Bereich Dokumentation mit Hintergrundinformationen ergänzt das Angebot. (12.08.04)

Das könnte Sie interessieren
Freut sich auf die neue Aufgabe: Dr. Andrea Lambeck. © Hans G. Ziertmann
Dr. Andrea Lambeck wechselt von der peb e. V. zum VDOE weiter
© ra3rn / iStock / Thinkstock
Ohne Quallenangabe weiter
Die Teilnehmer der Studie sollen im Abstand von vier Wochen zwei anonyme Online-Befragungen ausfüllen. © golubovy / iStock / Thinkstock
Behandlung von Menschen mit chronischen Erkrankungen verbessern weiter
Sender und Empfänger: Durch Ernährungskommunikation werden auch Werte und Einstellungen in Bezug auf Nachhaltigkeit vermittelt. © RyanKing999 / iStock / Thinkstock
Fortbildung zu chronisch-entzündlichen Erkrankungen weiter
Bei Reis und Reisprodukten kann eine Arsenbelastung nicht gänzlich vermieden werden. © HandmadePictures / iStock / Thinkstock
Verbraucherschützer kritisieren Baby-Produkte weiter
Ältere Menschen sollten besonders auf eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung achten. © oneinchpunch / iStock / Thinkstock
Ältere Menschen sind anfällig für Vitaminmangel weiter