Ernährungsumschau

Spielzeug – Kosmetik – Lebensmittel: Kontrolle gesundheitsgefährdender Produkte

  • 14.12.2007
  • News
  • Redaktion

Die Europäische Union hat im Laufe der Jahre immer wieder EU-Vorschriften über die Sicherheit von Lebensmitteln und anderen Produkten, über die Rechte der Verbraucher und den Schutz der menschlichen Gesundheit erlassen. Die Generaldirektion Gesundheit und Verbraucherschutz ist damit betraut, diese Rechtsvorschriften auf dem neuesten Stand zu halten und sicherzustellen, dass Lebensmittelerzeuger, Hersteller und Händler im jeweiligen Land die Rechtsvorschriften einhalten.

Auf der Webseite ec.europa.eu/health/index_de.htm informiert sie über die Gesundheitspolitik der EU. Strategien und Projekte zur Verbesserung der Gesundheit sind dort ebenso veröffentlicht wie Hintergrundwissen und Berichte zur Gesundheit in Europa.
Aktuell finden Sie dort z.B. den „RAPEX-Report“, u.a. mit Informationen zu den neuesten Rückrufaktionen gesundheitsgefährdender bzw. mit schwerwiegenden Sicherheitsmängeln behafteter Produkte. (14.12.07)

Das könnte Sie interessieren
© Rostislav_Sedlacek / iStock / Thinkstock
Metabolisch gesunde Adipositas als erstes Ziel weiter
Butter, entblößt: Mit der internationalen Palmölproduktion schwelt bereits ein neuer Streit. © orinoco-art / iStock / Thinkstock
Fettkrieg weiter
Mann im Supermarkt mit Handy. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Neue Bonus-App belohnt nachhaltigen Einkauf weiter
Für die Studie können Kinder und Jugendliche angemeldet werden, die sich vegetarisch, vegan oder mit Mischkost ernähren. © olesiabilkei / iStock / Thinkstock
Teilnehmer für die VeChi-Youth-Studie gesucht weiter
Freunde kochen gemeinsam. © UberImages / iStock / Thinkstock
Essbiografien in der Ernährungsberatung weiter
Blick hinein: Das flow Kochbuch begeistert auch mit Bildsprache. © UZV
Das flow Kochbuch "Gemeinsam kochen und genießen" weiter