Ernährungsumschau

Anis - mehr als ein Aroma: Kleine Gewürzkunde

  • 19.12.2006
  • News
  • Redaktion

Zum Verfeinern von Springerle und Plätzchen kennen viele Weihnachtsbäcker Anispulver oder -samen. Der "süße Kümmel", der auch Likören wie Pastis, Anisette oder Ouzo ihren lakritzähnlichen Geschmack verleiht, ist aber weit mehr als nur ein Aromaträger.

Schon im alten Ägypten schätzte man den getrockneten Samen und die Blätter der Anispflanze als Heilmittel. Ihre Extrakte wirken verdauungsfördernd, nervenberuhigend sowie bei Husten reizstillend und schleimlösend. Als Heiltee ist das süßlich schmeckende Gewürz daher sehr beliebt. Die leicht sichelförmigen, graubräunlichen Anissamen sind im Handel in ganzer Form, gemahlen oder als Essenz erhältlich. Botanisch gesehen ist die Anispflanze ein Doldenblütler und nicht mit Sternanis, den sternförmigen Früchten eines Magnolienbaumes aus Südchina, verwandt. Im Geschmack sind sich die Gewürze aber sehr ähnlich, denn beide verdanken ihre Würzkraft dem ätherischen Öl Anethol.

Wegen ihrer Optik werden die rotbraunen Sternanis-Früchte in der Weihnachtsküche oft bevorzugt. Während der Anisblüte von Juli bis September sorgen jedoch auch die gelblich-weißen Blüten und Blätter der Anispflanze für das gewisse Etwas bei Frucht- und Obstsalaten. (19.12.2006)

 

Das könnte Sie interessieren
Die Teilnehmer der Studie sollen im Abstand von vier Wochen zwei anonyme Online-Befragungen ausfüllen. © golubovy / iStock / Thinkstock
Behandlung von Menschen mit chronischen Erkrankungen verbessern weiter
Sender und Empfänger: Durch Ernährungskommunikation werden auch Werte und Einstellungen in Bezug auf Nachhaltigkeit vermittelt. © RyanKing999 / iStock / Thinkstock
Fortbildung zu chronisch-entzündlichen Erkrankungen weiter
Bei Reis und Reisprodukten kann eine Arsenbelastung nicht gänzlich vermieden werden. © HandmadePictures / iStock / Thinkstock
Verbraucherschützer kritisieren Baby-Produkte weiter
Ältere Menschen sollten besonders auf eine gesunde und nährstoffreiche Ernährung achten. © oneinchpunch / iStock / Thinkstock
Ältere Menschen sind anfällig für Vitaminmangel weiter
Beliebte Weihnachtsleckerei: Schokoladenfiguren. © id-art / iStock / Thinkstock
Proben von Schoko-Weihnachtsmännern unauffällig weiter
Salatbar in einer Kantine. © Kondor83 / iStock / Thinkstock
Internetseiten für die Gemeinschaftsverpflegung überarbeitet weiter