Ernährungsumschau

Prävention für gesunde Kinder und Jugendliche

  • 21.04.2005
  • News
  • Redaktion

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die Präventionsforschung für gesunde Kinder und Jugendliche mit 6 Millionen Euro. In den kommenden drei Jahren sollen damit insbesondere Konzepte gegen sozial bedingte Ungleichheiten bei den Gesundheitschancen entwickelt werden, teilte das Ministerium gestern in Berlin mit.

Die Förderung ist Teil der Präventionsstrategie der Bundesregierung und unterstützt das neue Präventionsgesetz. Damit soll die Vorsorge gegen Krankheiten zu einer eigenständigen Säule des deutschen Gesundheitssystems ausgebaut werden. (21.04.05)

Das könnte Sie interessieren
Belegtes Brot © Taken / Pixabay
Marktanalyse potenziell kardioprotektiv wirkender Lebensmittel weiter
© MihaPater / iStock / Thinkstock
Die wichtigsten Messen, Tagungen, Kongresse und Seminare weiter
Adipöse Maus. © Georgejason / iStock / Thinkstock
Viel Fett und Kalorien wirken wie eine bakterielle Infektion auf den Körper weiter
Fleisch in Petrischale im Labor. © AlexRaths / iStock / Thinkstock
In-vitro-Fleisch und seine Verbraucherakzeptanz weiter
Kühe im Stall. © Digital Vision. / Photodisc / Thinkstock
Organisationen fordern staatliches Fleischsiegel weiter
Frau im Supermarkt. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Wann sind „frei von“-Lebensmittel sinnvoll? weiter