Ernährungsumschau

Prävention für gesunde Kinder und Jugendliche

  • 21.04.2005
  • News
  • Redaktion

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert die Präventionsforschung für gesunde Kinder und Jugendliche mit 6 Millionen Euro. In den kommenden drei Jahren sollen damit insbesondere Konzepte gegen sozial bedingte Ungleichheiten bei den Gesundheitschancen entwickelt werden, teilte das Ministerium gestern in Berlin mit.

Die Förderung ist Teil der Präventionsstrategie der Bundesregierung und unterstützt das neue Präventionsgesetz. Damit soll die Vorsorge gegen Krankheiten zu einer eigenständigen Säule des deutschen Gesundheitssystems ausgebaut werden. (21.04.05)

Das könnte Sie interessieren
Arzt mit Kind und Mutter. © shironosov / iStock / Thinkstock
Gründung der „Allianz für Gesundheitskompetenz“ weiter
Frau am PC. © fizkes / iStock / Thinkstock
Verhaltenstherapie via Internet wirksam weiter
Porträt von Hanni Rützler. © Nicole Heiling
Gemüse im Mittelpunkt des Genusses weiter
Freunde essen gemeinsam zu Abend. © Ridofranz / iStock / Thinkstock
Den Ernährungsalltag verstehen weiter
Eierchargen. © Tevarak / iStock / Thinkstock
Verunreinigungen von Eiern mit Fipronil weiter
Lupinenfeld. © Foto Fraunhofer IVV
Fraunhofer Institut entwickelt Erfrischungsgetränk aus Lupinen weiter