Ernährungsumschau

Forschungspreis der Zöliakie-Gesellschaft e. V.

  • 21.05.2002
  • News
  • Redaktion

Der mit 10 000 Euro dotierte Forschungsförderpreis Zöliakie /Sprue unterstützt Forschungsprojekte auf dem Gebiet der Zöliakie / Sprue mit Arbeitschwerpunkt an deutschen Kliniken oder Instituten. Gefördert werden dabei Gebiete der Grundlagenforschung, der klinischen Forschung, Projekte, die sich mit dem Aufbau und der Durchführung neuer Methoden befassen sowie Studienaufenthalte im In- und Ausland zum Erlernen neuer Methoden etc. Interessierte können sich bis zum 31. Dezember 2002 bewerben. Weitere Informationen: DZG-Geschäftsstelle, Filderhauptstr. 61, 70599 Stuttgart, Fax: 0711/4567817, E-Mail: info@dzg-online.de, Internet: www.info@dzg-online.de.

Der Förderpreis aus dem Forschungsfonds der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft Stuttgart e. V. 2001 wurde verliehen an:

K Herrn PD Dr. J. Seißler, Deutsches Diabetes-Forschungsinstitut, Düsseldorf, für die Förderung der Arbeit "Analyse der Isotyp-, Subklassen- und Komplementbindungsmuster der Gewebstransglutaminase-Autoantikörper bei Patienten mit Zöliakie". 21.05.02

Das könnte Sie interessieren
© Rostislav_Sedlacek / iStock / Thinkstock
Metabolisch gesunde Adipositas als erstes Ziel weiter
Butter, entblößt: Mit der internationalen Palmölproduktion schwelt bereits ein neuer Streit. © orinoco-art / iStock / Thinkstock
Fettkrieg weiter
Mann im Supermarkt mit Handy. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Neue Bonus-App belohnt nachhaltigen Einkauf weiter
Für die Studie können Kinder und Jugendliche angemeldet werden, die sich vegetarisch, vegan oder mit Mischkost ernähren. © olesiabilkei / iStock / Thinkstock
Teilnehmer für die VeChi-Youth-Studie gesucht weiter
Freunde kochen gemeinsam. © UberImages / iStock / Thinkstock
Essbiografien in der Ernährungsberatung weiter
Blick hinein: Das flow Kochbuch begeistert auch mit Bildsprache. © UZV
Das flow Kochbuch "Gemeinsam kochen und genießen" weiter