Ernährungsumschau

So bleiben Trockenfrüchte gehaltvoll

  • 21.06.2005
  • News
  • Redaktion

Bisher stand Trockenobst im Verruf, dass ihm mit dem Entzug des Wassers auch wichtige Vitamine und Inhaltsstoffe abhanden kommen. In den letzten zwei Jahren testeten und optimierten Lebensmitteltechnologen der Technischen Universität Dresden und Ernährungswissenschaftler der Universität Jena zusammen mit der Zittauer Fruchtveredlungs GmbH ein Verfahren, mit dem man Trockenfrüchte schonend produzieren kann.

Durch die Optimierung der Prozessparameter der Mikrowellen-Vakuum-Trocknung (MVT) konnten die Wissenschaftler die Inhaltsstoffverluste auf weniger als 35 Prozent reduzieren. Das Ergebnis einer Humanstudie zeigt, dass 50 g MVT-Erdbeeren genauso viele ernährungsphysiologisch wertvolle Inhaltsstoffe liefern wie 600 g Tiefkühl-Erdbeeren. Das optimierte MVT-Verfahren eignet sich auch für andere Beeren, Äpfel und Gemüsesorten. (21.06.05)

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter