Ernährungsumschau

Codex Alimentarius - Infos im Internet

  • 22.01.2002
  • News
  • Redaktion

Über den Codex Alimentarius kann man sich jetzt online unter www.verbraucherministerium.de (Rubrik "Verbraucherinfos", Thema "Lebensmittelsicherheit") informieren. Hier werden die Zielsetzung, die historische Entwicklung und der Geltungsbereich der Standards sowie die Arbeitsweise, Struktur und Bedeutung der Codex Alimentarius Kommission für das nationale und internationale Lebensmittelrecht beschrieben.

Die Codex Alimentarius Kommission ist eine gemeinsame Einrichtung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO), die sich auf internationaler Ebene mit der Entwicklung von Lebensmittelstandards beschäftigt. Auf der neuen Homepage verweisen Links auf relevante Basistexte, so z. B. auf das Verfahrenshandbuch der Codex-Alimentarius-Kommission, das Mitgliederverzeichnis und die Übereinkommen über die Anwendung von gesundheitspolizeilichen und pflanzenschutzrechtlichen Maßnahmen (SPS) sowie über technische Handelshemmnisse (TBT). Ferner wird über den derzeitigen Stand der Verhandlungen in den Codex-Gremien berichtet. Auf die zum Verständnis des Codex Alimentarius notwendigen Grundsatztexte wird ebenfalls in deutscher Übersetzung verwiesen. 22.01.02

Das könnte Sie interessieren
Gerstenfeld. © GYRO PHOTOGRAPHY/amanaimagesRF / Thinkstock
Gesundheitliches Potenzial von β-Glucan aus Gerste und Hafer weiter
Zwei Weintrinker. © Jupiterimages / Goodshoot / Thinkstock
Deutsches Krebsforschungszentrum veröffentlicht ersten Alkoholatlas weiter
Fast 80 Prozent der Teilnehmer gaben an, Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen. © baloon111 / iStock / Thinkstock
Veganer haben breites Ernährungswissen – Risikokommunikation dennoch erforderlich weiter
Die individuelle Ernährung kann ein entscheidender Faktor für das Depressionsrisiko sein. © Marjan_Apostolovic / iStock / Thinkstock
Neuer Risikoindex für Depressionen entwickelt weiter
Sportsachen und Lebensmittel. © ProPHN
Beeinflussen wir die Ernährung oder die Ernährung uns? weiter
Als „Superfood“ feiert Ingwer aktuell ein Comeback. © Wavebreakmedia Ltd / Wavebreak Media / Thinkstock
Ernährungstrends, Heilmittel-Richtlinie und Ingwer weiter