Ernährungsumschau

Master of Public Health

  • 22.11.2001
  • News
  • Redaktion

Noch bis zum 15. Januar 2002 können sich Interessenten für den international anerkannten Studiengang "Gesundheitswissenschaften/Public Health" an der Universität Bielefeld bewerben. Die Unterlagen können direkt bei der Fakultät eingereicht werden. Das viersemestrige Fachstudium beginnt am 15. April 2002.

Voraussetzungen für die Zulassung sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einem verwandten Fach sowie zusätzliche Berufspraxis im Bereich des Gesundheitswesens. Ebenso müssen die Bewerber neben den üblichen Bewerbungsunterlagen auch eine wissenschaftliche Arbeitsprobe in Form eines kleinen "Projektberichtes" einreichen.

Die wichtigsten beruflichen Einsatzfelder der Absolventen liegen im Bereich der Management- und Planungstätigkeit bei Krankenkassen, Krankenhäusern, Gesundheits- und Wohlfahrtsverbänden, Städten und Gemeinden, nationalen und internationalen politischen Organisationen. Ebenso in der selbstständigen Gesundheitsberatung und Gesundheitsforschung sowie der Gesundheitsförderung in Schulen, Betrieben und Verwaltungen.

Die Infobroschüre und Bewerbungsunterlagen sind erhältlich bei der Fakultät für Gesundheitswissenschaften der Universität Bielefeld, Dekanat, Postfach 10 01 31, 33501 Bielefeld.

Das könnte Sie interessieren
Belegtes Brot © Taken / Pixabay
Marktanalyse potenziell kardioprotektiv wirkender Lebensmittel weiter
© MihaPater / iStock / Thinkstock
Die wichtigsten Messen, Tagungen, Kongresse und Seminare weiter
Adipöse Maus. © Georgejason / iStock / Thinkstock
Viel Fett und Kalorien wirken wie eine bakterielle Infektion auf den Körper weiter
Fleisch in Petrischale im Labor. © AlexRaths / iStock / Thinkstock
In-vitro-Fleisch und seine Verbraucherakzeptanz weiter
Kühe im Stall. © Digital Vision. / Photodisc / Thinkstock
Organisationen fordern staatliches Fleischsiegel weiter
Frau im Supermarkt. © gpointstudio / iStock / Thinkstock
Wann sind „frei von“-Lebensmittel sinnvoll? weiter